a&e erlebnis:reisen > a&e-Inside > Unternehmensportrait

Unternehmensportrait

Wie alles begann vor über 25 Jahren

Der Hamburger Reiseveranstalter a&e erlebnis:reisen wurde im Dezember 1991 von den drei Gesellschaftern Andreas Hilmer, Bernd Scheunemannn und Anja Dejoks als gemeinschaftliche GmbH gegründet. Die Geschäftsführung liegt seit Anbeginn in weiblichen Händen: Seit nunmehr 25 Jahren leitet Anja Dejoks, die zugleich Hauptgesellschafterin ist, das Unternehmen.

Begegnungen in Augenhöhe erleben!

Getreu des Firmenmottos "Begegnungen in Augenhöhe erleben!" stand von Anfang an der Kontakt und der Austausch mit den Menschen fremder Kulturen und Welten im Mittelpunkt der Reiseideen. Seit der Gründung kreiert a&e erlebnis:reisen außergewöhnliche Erlebnisreisen in die verschiedensten Regionen der Welt. Aus einem überschaubaren kleinen Katalogfaltblatt mit zunächst nur 10 Reisezielen ist inzwischen ein umfangreiches Programm erwachsen, das über 200 Reisen in rund 70 Länder der Erde umfasst. Asien, die Ursprungsdestination des Unternehmens, stellt noch heute einen Schwerpunkt des Reiseprogramms dar. Hinzugekommen sind zahlreiche Touren durch den afrikanischen Kontinent ebenso wie aktive Reisen durch Zentral- und Südamerika. Seit einigen Jahren bietet der Hamburger Veranstalter auch ausgewählte Schiffsexpeditionen in die Antarktis an. Ein kleines Programm durch Ozeanien und Europa, mit der Spezialdestination Baltische Staaten, ergänzt die Palette. Neben den Rundreisen in kleiner Gruppe liegt ein weiterer großer Schwerpunkt von a&e erlebnis:reisen in der Ausarbeitung von Individualtouren.

Dem Nachhaltigen Tourismus verbunden ...

Die Überlegungen von a&e erlebnis:reisen zu einem etwas anderen, vor Jahren sagte man noch "sanften" Tourismus, reichen schon in die Gründungsjahre zurück. Im Verbund mit den Veranstaltern des Arbeitskreises für Trekking- und Erlebnisreisen (ATE) wurden erste Projekte mit auf den Weg gebracht. Darunter der so genannte "Clean Up Trek" im nepalesischen Himalaya zur Beseitigung von westlichem Abfall in den von Trekkinggruppen besuchten Bergregionen und der Besuch der von der GTZ (Deutsche Gesellschaft für technische Zusammenarbeit) und dem WWF (World Wide Fund For Nature) aufgebauten Projekte im zentralafrikanischen Dzanga Sangha Schutzgebiet. Die Mitgliedschaft im forum anders reisen ist für das Hamburger Team von a&e erlebnis:reisen eine logische Fortsetzung dieses Engagements.

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
18-11-2017-03-57-59