a&e erlebnis:reisen > Reise-Info > Reiseberichte > Das Südliche Afrika in all seinen Facetten

Reisegeschichten

Sambia
Malawi
Südafrika
Mosambik

Das Südliche Afrika in all seinen Facetten

Eine Reise durch Sambia, Malawi, Mosambik und Südafrika mit a&e erlebnis:reisen vom 15.7.12 bis 4.8.12.

Schon beim Anflug auf Livingstone war das erste Highlight der Reise zu sehen, die Victoria Fälle. Immer wieder beeindruckend, konnten wir die Fälle bei, wie ich finde, idealem Wasserstand bewundern. Es war zwar viel Wasser, aber nicht zu viel, sodass die Gischt einen Blick bis zum Grund der Schlucht zuließ.

Nach diesem beeindruckenden Einstieg starteten wir mit unserem knallroten Truck, der von unserem Fahrer Henry geschickt um diverse Schlaglöcher und Speedbumps manövriert wurde, Richtung Lower Zambezi. Hier verbrachten wir 3 Tage auf Speedboats und Kanus und begegneten vielen Hippos und Elefanten. Die Dickhäuter besuchten uns teilweise auch im Camp und zwangen uns zu dem einen oder anderen Umweg. 

Auf diese Flusssafari folgte die klassische Safari im offenen Geländewagen im South Luangwa N.P., für mich das Highlight der Reise. Jagende Leoparden, trompetende Elefantenbabys und kämpfende Hippos bei Sonnenuntergang sind Eindrücke, die mir noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Nach diesem Tierreichtum mussten wir das sehr gastfreundliche Sambia in Richtung Malawisee verlassen. Doch auch hier wartete mit einem Schnorchelausflug zu den nur hier lebenden Chichliden, ein ganz spezieller Naturjuwel, auch wenn das Wasser für manche zu kalt war.

In Mosambik, ein Land, das deutlich im Aufschwung ist, gab es dann Erholung am Strand. Ob Flamingos bei einem Strandspaziergang um eine Insel, Haie beim Tauchen oder Handeln am Markt, langweilig war es bestimmt nicht. Natürlich konnte man auch faul am Strand liegen, aber dafür hat speziell Tofo Beach einfach zu viel zu bieten. 

Nach diesen Strandtagen wartete zum Abschluss noch der Kruger N.P., wo wir unsere Sammlung der Big Five mit Nashörnern und Löwen vervollständigten. 

Auf jeden Fall kann ich diese Reise jedem empfehlen, der Abwechslung im Urlaub sucht und keine Angst vor langen Autofahrten hat. Obwohl es meine 7. Afrika Reise war, habe ich viel Neues gelernt und erlebt. Hier hat man die Möglichkeit, das unberührte Afrika zu erleben. Wie unberührt die Gegend ist, beweist die Tatsache, dass wir hier als Touristen von den Einheimischen fotografiert wurden und nicht umgekehrt...

Verfasser: Robert

VerfasserIn des Reiseberichts: Robert

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
20-11-2018-23-10-50