a&e erlebnis:reisen > News > Walbeobachtung in Südafrika
11Jun2007

Walbeobachtung in Südafrika

Hermanus: Die Wal-Saison ist bald auf dem Höhepunkt!

In der kühleren Jahreszeit Südafrikas kommen in die Gewässer um das Kap Agulhas und das Kap der Guten Hoffnung Glattwale um sich zu paaren und zu kalben. Von diesen Tieren gibt es weltweit nur noch zwischen 4.500 und 6.000 Tiere. Die bis zu 16 m langen und 60 Tonnen schweren Meeresbewohner haben einen langen Weg aus den Gewässern der Antarktis ans Kap zurückgelegt um sich –wie alljährlich - vor der Küste von Südafrika zu tummeln. Die Walweibchen kalben nur etwa alle drei Jahre und die meisten Geburten finden im August und September statt. In diesen Monaten können die Tiere oft auch schon vom Ufer aus beobachtet werden. Auf unserer Südafrika-Reise „Küsten, Berge, Nationalparks“ besuchen wir den kleinen Küstenort Hermanus, etwa 150 Kilometer von Kapstadt entfernt, wo sich das Whale - Watching Zentrum befindet. Der World Wide Fund for Nature (WWF) weist Hermanus als einen der weltweit besten Orte zur Walbeobachtung auf dem Festland aus.

 

Auf folgenden Reisen ist die Walbeobachtung möglich:

Südafrika - Küsten, Berge & Nationalparks

Südafrika - Per Rad die Kapprovinz genießen

Südafrika - Overland Explorer

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
18-11-2018-09-02-27