a&e erlebnis:reisen > News > News aus aller Welt: Syrien – eine Sternstunde der Archäologie
04Jan2010

News aus aller Welt: Syrien – eine Sternstunde der Archäologie

Der Fund der Königsgruft von Qatna

Vor mehr als 3.500 Jahren gehörte das durch Handel reich gewordene Königreich Qatna zu den blühendsten Metropolen des alten Orients. Es pflegte diplomatische Beziehungen zu antiken Großmächten, ging wechselnde Bündnisse ein und war in kriegerische Auseinandersetzungen verwickelt. Um 1340 v.Chr. führte ein vernichtender Angriff der Hethiter zur vollständigen Zerstörung der Stadt.

2002 kam es bei Ausgrabungen in Qatna zu einer spektakulären Entdeckung: Tübinger Archäologen fanden in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam unter den Überresten der monumentalen Palastanlage eine ungeplünderte Königsgruft. Die einzigartigen Originale des archäologischen Sensationsfundes können in einer nachempfundenen Grabstätte bestaunt werden, die den Höhepunkt der derzeit im Landesmuseum Württemberg laufenden Ausstellung darstellt. In der königlichen Gruft befanden sich mehr als 2.000 Objekte: Waffen, Schmuck aus Gold und Halbedelsteinen, Möbelzier, mit Purpur verzierte Stoffe und Vieles mehr! Die Ausstellung ist noch bis zum 14.03.2010 in Stuttgart zu sehen. Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Landesmuseum Württemberg in Stuttgart. „Schätze des Alten Syrien – Die Entdeckung des Königreichs Qatna“ vom 17. Oktober 2009 bis zum 14. März 2010

 

Syrien birgt zahlreiche Schätze, die es auch auf unserer neuen Reise in das Land zwischen Euphrat und Mittelmeer zu erleben gilt. Die Entdeckung der zahlreichen Kulturen, die im Laufe der Jahrtausende hier ihre Spuren hinterlassen haben, verbinden wir mit schönen Wanderungen. So kommen Natur und Kultur gleichermaßen zum Zuge: Ob im nordsyrischen Kalksteinmassiv beim Wandern zu den „Toten Städten“, in der antiken Oasenstadt Palmyra oder zwischen Klöstern und Ritterburgen – die Vielseitigkeit des Landes ist beeindruckend. Natürlich besuchen wir auch die wichtigsten Städte Aleppo und Damaskus mit ihren orientalisch geprägten Souks und Basaren. Für Entspannung und Seele baumeln lassen sorgt ein Aufenthalt an der syrischen Mittelmeerküste. Lesen Sie gern mehr zu der neuen Reise: Syrien – Schätze des Morgenlandes

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
18-11-2018-08-44-42