a&e erlebnis:reisen > News > Entdeckungen der Nacht
30Mär2019

Entdeckungen der Nacht

Himmlischer Schleier über der Atacama Wüste

"Es ist so dunkel, dass ich meine eigene Hand vor Augen nicht sehen kann. Eine tiefschwarze Nacht. Die Wüste ist menschenleer und der Nachthimmel klar. Mir fröstelt ein wenig und ich stecke meine Hände in die Jackentaschen. Der Blick nach oben lässt mich jedoch die Kälte komplett vergessen: Es ist der schönste Sternenhimmel, den ich je gesehen habe! Fernab von zu Hause scheinen die Sterne so viel heller zu funkeln und ich ihnen viel näher zu sein. Ist das nur eine Illusion, frage ich mich?? Auf jeden Fall keine Illusion ist es, dass in diesem Moment eine silbrig-leuchtende Sternschnuppe am Horizont verglüht und ich mich in die unendliche Weite des Universums hinwegträume..."

Himmelsfirmament und ferne Galaxien
Der klare und wolkenfreie Himmel über der Atacama Wüste im Norden Chiles, auf 2.400 m, ist der perfekte Ort, um in den Weiten des Universums zu versinken und Millionen von Sternen zu beobachten! Die Sicht auf die Sterne so gut wie an kaum einem anderen Ort der Welt. Rund 90% (ca. 300) der Nächte liefert der Sternenhimmel freie Bahn für Beobachtungen der himmlischen Art. Astronomen und Forscher aus aller Welt kommen in die Gegend um San Pedro de Atacama, um das Sternensystem zu beobachten. Ein Drittel aller weltweiten Teleskope befinden sich im Norden Chiles. Das größte Teleskop der Welt wird momentan in der Atacama Wüste in einem weltweit einmaligen Projekt bis 2024 gebaut.

Auch als Hobby-Sternengucker haben Sie in Chile die Möglichkeit in Observatorien und Laboratorien die Welt der Galaxien und Sternenkonstellationen genauer unter die Lupe zu nehmen. Finden Sie mit ihren eigenen Augen heraus, dass die Milchstraße in dieser Region der Erde viel stärker leuchtet und der Himmel den Blick auf das Kreuz des Südens freigibt, welches man von unseren Breitengraden aus nicht sehen kann!

Auf welche Art und Weise würden Sie gerne den Weltraum mal näher betrachten?
Egal ob Kreuz des Südens, Magellanische Wolken, die Satellitgalaxien der Milchstraße, Doppelsterne und Kugelsternhaufen, Saturn, Jupiter und den Krater des Mondes: Ein Teleskop lässt Sie tief in ferne Galaxien eintauchen.

In der Atacama Wüste gibt es sogar Hotels, die über private Teleskope verfügen. Weiterhin können Sie an einer geführten Astrotour und abendlichen Sternführungen teilnehmen. Auch öffentliche und private Forschungssternwarten öffnen ihre Tore dem sternenbegeisterten Publikum. Und für die Abenteuerlustigen gibt es wahrscheinlich keinen besseren Ort der Welt, um unter freiem Himmel zu übernachten und auf einem einsamen Wüstenberggipfel bei einem Glas chilenischen Carménère oder einer heißen Schokolade ins Universum abzutauchen.

Aus Tag mach’ Nacht
Im Norden Chiles können Sie dieses Jahr außerdem eines der beeindruckendsten Naturphänomene überhaupt erleben: Am 2. Juli 2019 findet eine totale Sonnenfinsternis über dem südlichen Pazifischen Ozean statt. Das bedeutet, dass sich der Mond zwischen Erde und Sonne schiebt und die Sonne in einem 150 km breiten Teil Nordchiles komplett verdunkeln wird.

Sonnenfinsternis hin oder her – vielleicht wünschen Sie sich nun bei Ihrer nächsten Sternschnuppe einmal in die Atacama Wüste?
Auf die nächste Sternschnuppe brauchen Sie aber definitiv nicht zu warten, um sich von unserer Chile-Expertin Hanna Clasen Ihre ganz persönliche Chile Reise zusammenstellen zu lassen und sogar eine Übernachtung in einem Hotel mit privatem Teleskop einzubauen...

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
20-06-2019-00-27-56