a&e erlebnis:reisen > News > Auf den Mund geschaut!
11Apr2013

Auf den Mund geschaut!

Bill Clinton spricht auf dem Welt-Tourismusgipfel in Abu Dhabi

„Niemand ist perfekt, niemand hat immer Recht und niemand ist immer erfolgreich. Wichtig ist, dass sie in die richtige Richtung stolpern – und ein paar Mitstreiter finden, die diesen Weg mit ihnen gehen“, so das formulierte Bill Clinton seine Aussage zum Thema Leadership in der Tourismusbranche. 

Am 9. und 10. April fand in Abu Dhabi der 13. Welt-Tourismus-Gipfel statt. Er wird vom World Travel & Tourism Council (WTTC), einer Organisation von internationalen Top-Managern der Reisebranche, veranstaltet. Bill Clinton hielt eine flammende Rede zum Tourismus. "Er habe in seiner langjährigen Tätigkeit oft erfahren, wie Reisen den Horizont erweitern", sagte Clinton. "Völkerverständigung sei ein wichtiger Aspekt des Reisens, aber auch beim Umweltschutz müsse die Reisebranche noch aktiver Verantwortung übernehmen, so Clinton. Wenn der Meerespiegel steige, treffe dies auch stark touristische Destinationen."

Einen kleinen Appell fügte der ehemalige amerikanische Präsident noch an seine eigenen Landsleute hinzu: „Wenn jeder Amerikaner einen Reisepass hätte und in andere Länder fahren würde, wären wir ein besseres Land.“ Reisen als Völkerverständigung!

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
14-08-2018-22-16-13