a&e erlebnis:reisen > News > Alte Handelswege beschreiten...
06Sep2007

Alte Handelswege beschreiten...

Eine Reise entlang der Old Burma Road

„Mingalabar“ ruft die junge Frau freudig in ihrer blau-schwarzen Tracht mit dem bunten, elegant gewickelten Tuch auf dem Kopf. „Ich heiße Pyu Pyu und zeige Euch mein Dorf.“ Pyu Pyu stapft vor uns durch das Pagodenfeld von Kekku und führt uns in das schmucke Dorf der Pa O im Shan Hochland. Vielen Menschen werden wir begegnen bevor wir am idyllischen Inle See ankommen: den Bergstämmen der Hmong in der Dörfern nahe Sapa, dem Volk der Naxi in Yunnan und den Intha in Burma. Über die wieder eröffnete alte Handelsstraße reisen wir von den tonkinesischen Alpen im Norden Vietnams nach Yunnan. Bezaubernde Altstädte in Dali und Lijiang, tibetische Klosterkultur in Zhongdian und die schroffe Tigersprungschlucht sind nur einige der Höhepunkte in der südchinesischen Provinz. Und dann überschreiten wir die Grenze zu Burma! Lange Zeit verschlossen, öffnet sich das buddhistische Land zwischen Inle See und Irrawaddy wieder für die Reisenden. Mit einem Lächeln werden wir begrüßt – nicht nur von Pyu Pyu, der jungen Pa O Frau.

 

Begleiten Sie uns entlang der alten Handelsroute: Auf dem Reisetermin vom 08.03. – 30.03.2008 sind noch Plätze frei!

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
18-11-2018-08-41-50