a&e erlebnis:reisen > News > 5 große Momente in Neuseeland (Südinsel)
24Aug2019

5 große Momente in Neuseeland (Südinsel)

„Ich wollte schon immer mal…“

Unsere Serie „Ich wollte schon immer mal...“ führt uns heute nochmal ins „Land der langen weißen Wolke“ – Aotearoa – wie die Maori ihr Heimatland Neuseeland nennen. In dieser Fortsetzung steht die Südinsel im Mittelpunkt. Welche Highlights wohl am anderen Ende der Welt auf Sie warten?

Hallo Neuseeland!
Lage: Der Inselstaat Neuseeland, der sich in Nord- und Südinsel aufgliedert, befindet sich südöstlich von Australien im pazifischen Ozean.
Geeignet für Sie, wenn… Ihnen Naturwunder den Atem rauben… Sie zahlreiche Outdoor-Aktivitäten ausprobieren möchten… Sie schon immer mal zum schönsten Ende der Welt reisen wollten!
Reisedauer: Um die Höhepunkte der Südinsel Neuseelands zu entdecken, sollten Sie 12-14 Tage Zeit einplanen. Kombinieren Sie Ihre Reise mit der Nordinsel, dann bleiben Sie vielleicht gleich 3-4 Wochen in diesem zauberhaften Land!
Beste Reisezeit: Neuseeländer erleben ihre Jahreszeiten genau andersherum als wir Europäer. Am besten planen Sie Ihre Neuseeland Reise in unserem Herbst/ Winter, sprich während Neuseelands Südsommer (Oktober – April). 

Regenwald trifft auf Eisriesen
„Ich wandere durch den dichten Regenwald. Um mich herum sehe ich zahlreiche exotische Tiere und Pflanzen, darunter auch viele sattgrüne Riesenfarne. Plötzlich erweckt etwas leuchtend Weißes mitten in dieser subtropischen Landschaft meine Aufmerksamkeit: Das ewige Eis der Gletscherzunge liegt direkt vor meinen Füßen und strahlt mir geradezu entgegen. Ich traue meinen Augen kaum! Einen solchen einzigartigen Kontrast habe ich noch nie erlebt.“

Der Franz Josef Gletscher und der Fox Gletscher sind Überreste der letzten Eiszeit. Sie liegen im Westland Nationalpark, der eine der vielfältigsten und faszinierendsten Landschaften Neuseelands bietet. Das Einzigartige an diesen beiden Gletschern ist, dass die mächtigen Eismassen aus den Bergen viele Kilometer hinab bis in den dichten Regenwald auf einer Höhe von 300 m über dem Meer reichen. Erleben Sie diese faszinierende Gletscherwelten aus verschiedenen Perspektiven!

Das schönste Ende der Welt
„Ich genieße den leichten Wind in meinen Haaren, während sich das Schiff langsam durch den märchenhaften Fjord bewegt. Die wildromantische Kulisse raubt mir den Atem! Grün bewachsene Felswände erheben sich kerzengerade aus dem Wasser, riesige Wasserfälle stürzen in die Tiefe und ich sehe viele Pinguine und Delfine. Diesen Anblick werde ich nie wieder vergessen!“

Der Milford Sound, das Wahrzeichen Neuseelands, liegt im Fjordland Nationalpark. Dieser ist sowohl der größte als auch der unerschlossenste Nationalpark des Landes und zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das spektakuläre Landschaftsbild der 14 Fjorde ist geprägt von bis zu 800 m hohen Steilwänden, die fast senkrecht aus dem Ozean ragen. Erleben Sie den mystischen Milford Sound z.B. auf einer Schiffstour! Darüber hinaus liegt der idyllische See Te Anau am gleichnamigen Ort an der Grenze zum Fjordland Nationalpark. Hier können Sie in einem unterirdischen Höhlensystem tausende Glühwürmchen beobachten! Oder möchten Sie eine Bootsfahrt unternehmen, welche zu bekannten und spektakulären Drehplätzen der „Herr der Ringe“-Trilogie führt? Sie haben die Wahl!

Zauberhafte Küstenlandschaften
„Langsam lasse ich mich auf meinem Seekajak durch das türkisfarbene, klare Wasser treiben. Ich genieße den Sonnenschein auf meinem Gesicht. Wenn ich die Augen öffne, bietet sich mir ein herrlicher Anblick: Idyllische Buchten und traumhafte Strände, zerklüftete und bizarr geformte Granitfelsen, einzigartige Höhlen, vorgelagerte Inseln und ausgedehnte Wattflächen an den Flussmündungen lassen mein Herz höher schlagen.“

Der paradiesische Abel Tasman Nationalpark im Nordwesten der Südinsel ist mit einer Fläche von 22.000 ha der kleinste Nationalpark Neuseelands. Er wurde nach dem holländischen Seefahrer Abel Tasman benannt, der als erster Europäer im Jahre 1642 die neuseeländische Küste erforschte. Goldgelbe Strände, türkisfarbenes Meer und sattgrüner Farn-Wald prägen die Landschaft. Entdecken Sie die wunderschöne Küste bei einem Ausflug mit dem Katamaran! Ob Sie auf der Fahrt wohl Pelzrobben, Delfinen oder den kleinsten Pinguinen der Welt begegnen? Aber auch eine Wanderung auf dem Coastal Track, der auch  als „schönste Küstenwanderung am Pazifik“ bezeichnet wird, lohnt sich!

Spektakuläre Bergkulisse
„Ich wandere den idyllischen Pfad am Fuße des mächtigen Cook Massivs entlang. Immer wieder blicke ich auf und bin von diesem Anblick tief beeindruckt. Plötzlich erscheint ein reißender Gebirgsbach, den ich vorsichtig auf einer schmalen Hängebrücke überquere. Kurz darauf erreiche ich schließlich einen malerischen Gletschersee, über dem der Mount Cook geradezu majestätisch thront. Was für ein herrlicher Anblick!“ 

Der mächtige Mount Cook ist mit einer Höhe von 3.754 m der höchste Berg Neuseelands und liegt im gleichnamigen Mount Cook Nationalpark. Die Maori nennen ihn „Aoraki“, was so viel wie „der Berg, der die Wolken durchbohrt“ bedeutet. Die alpine Flora ist durch ihre eigenartige Formenvielfalt von großer Bedeutung. Genießen Sie die beeindruckende schneebedeckte Berglandschaft z.B. bei einer Wanderung zu den malerischen Seen Pukaki und Tekapo!

Action gefällig?
„Entspannt lehne ich mich zurück und genieße die wunderschöne Aussicht auf den See und den dahinterliegenden Mount Aspiring, das Matterhorn Neuseelands. Ich schließe die Augen und lasse die letzten Tage meiner Reise noch einmal Revue passieren – Neuseeland, das magische Land voller Naturschönheiten!“

Das charmante Städtchen Wanaka liegt idyllisch am Südostufer des gleichnamigen, 45 km langen Sees. Bummeln Sie durch die Einkaufsgassen der Stadt oder nehmen Sie eine der zahlreichen Aktivitäten wahr: Wandern Sie im traumhaften Seengebiet um Wanaka oder im Mount Aspiring Nationalpark und genießen Sie die Panoramaaussicht, unternehmen Sie eine Allradtour in die Berge oder einen Reitausflug. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, einmal Fallschirmspringen oder Drachenfliegen auszuprobieren!

Schauen Sie doch mal bei unseren Neuseeland Reisen vorbei und lassen sich von diesem Land der unendlichen Weite voller Naturgewalten und Märchen begeistern! Unsere Ozeanien-Expertin Hanna Clasen steht Ihnen gerne bei Ihrer Reiseplanung zur Seite und stellt Ihnen auf Wunsch Ihre ganz persönliche Traumreise zusammen.

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
16-09-2019-01-59-53