a&e erlebnis:reisen > Afrika > Namibia > Kulturelle Höhepunkte

Namibia

Kulturelle Höhepunkte

Unvergessliche Begegnungen erwarten mich im Nordwesten Namibias: Ich treffe auf das Hirtenvolk der Himbas. Dann singen, kochen und basteln wir gemeinsam mit den Ovambos im Ovamboland! Spannende Kultur in Namibia.

Begegnungen in Augenhöhe erleben!

  • Spektakuläre Fahrtstrecken in den Nordwesten Namibias

  • Erleben Sie die uralte Himba-Kultur hautnah

  • Kosten Sie einheimische Gerichte der Ovambos

  • ...und verstehen Sie die Lebenshintergründe dieser Völker

  • Die beeindruckenden Epupa Falls entdecken

HotelGasthaus, Pension, Landhaus, FundukHütte, Jurte, UrwaldcampKulturhöhepunkteNaturlandschaftenTierbeobachtungMietwagenBegegnung, Projektbesuch
Reise im Überblick

Namibia Reisen - Mietwagenreise-Baustein

Über spektakuläre Pisten geht es bis ganz in den Nordenwesten Namibias zu den Epupa Falls, ein wahres Naturwunder. Dort treffen Sie auch auf das dort lebende Volk der Himba. Im Ovamboland bei Ondangwa besuchen Sie ein Ovambo Dorf und nehmen Teil an deren Leben. Intensive Begegnungen und Einführungen in die vielfältige Kultur stehen auf dem Programm - erleben Sie Namibia hautnah.


1. Reisetag: Opuwo
Auf in Namibias Nordwesten


Durch abwechslungsreiche Landschaftsbilder, wie so typisch für Namibia, führt Ihr Weg Sie heute in den äußersten Nordwesten des Landes in die Kleinstadt Opuwo. Mit ganz viel Glück können Sie unterwegs wilde Nashörner oder Elefanten beobachten. Nutzen Sie die Gelegenheit in Opuwo, noch einmal Ihr Auto voll zu tanken und sich mit allem Nötigen zu versorgen. Von nun an wird es wild! 1 Übernachtung in der Opuwo Country Lodge o.ä. (1xF/-/-)

2. - 3. Reisetag: Opuwo - Epupa-Fälle
Die natürliche Grenze zu Angola die Epupa-Fälle


Eine ungefähr dreistündige Fahrt durch die Natur steht Ihnen bevor bis Sie zu den Epupa Falls gelangen. Die Wasserfälle sind hier die natürliche Grenze zu Angola. Wenn Sie den Hügel erreichen und den Blick über das grüne Tal des Kunene schweifen lassen, werden die letzten anstrengenden Kilometer vergessen sein. Der Fluss schlängelt sich in einem grünen Band durch die Landschaft. Je nach Saison und der vorherigen Regenfälle stürzen die Epupa-Fälle in einer tosenden Gischt in das Flusstal hinab. Ein wunderschöner Wanderweg führt an den Fällen durch die Natur. Wenn Sie mögen besuchen Sie auch das dort seit jeher ansässige Volk der Himba. Ein Hirtenvolk mit einer besonderen Lebensweise. Bei einem Dorfbesuch bekommen Sie Einblicke in die Traditionen und erfahren mehr über die ungewöhnlichen Frisuren und warum sich die Himbas mit der roten Lehmfarbe einreiben. 2 Übernachtungen im Kapika Waterfall Camp o.ä. (2xF/-/2xA)

4. Reisetag: Epupa-Fälle - Ondangwa
Zu Besuch bei den Ovambo


Und schon wartet das nächste Abenteuer auf Sie: Der Besuch eines traditionellen Ovambo-Dorfes bei Ondangwa im Ovamboland. Sie kommen in einer typischen Rundhütte unter und erleben hautnah das Leben der dort ansässigen Ovambos. Neben Kochkursen stehen auch Töpferkurse und andere Handwerksprojekte auf dem Programm. Begegnen Sie dieser Kultur hautnah, indem Sie am Alltag teilnehmen und in direktem Kontakt stehen. Kommen Sie mit den Menschen ins Gespräch und lernen Sie so, die Lebensweisen des Volks zu verstehen. Übernachtung in der Ongula Village Homestead Lodge o.ä. (1xF/-/1xA)

5. Reisetag: Ondangwa
Mittendrin und voll dabei


Unvergesslich ist dieser Tag im Dorf: Authentische Erlebnisse mit den Menschen vor Ort werden Ihnen geschenkt. Optional stehen verschiedene Touren zur Wahl. Besuchen Sie ein Museum, welches Ihnen die Geschichte der Ovambos näher bringt und Sie das Leben der Menschen noch besser verstehen lässt. Oder Sie arbeiten im Dorf mit und lernen über Gespräche mit den Einheimischen, was ihre Kultur ausmacht. Ein gemeinsames Abendessen lässt den Tag mit Ihren Gastgebern ausklingen. Übernachtung wie am Vortag in der Ongula Village Homestead Lodge o.ä. (1xF/-/1xA)

6. Reisetag: Ondangwa
Noch mehr Abenteuer - Sie entscheiden wie es weiter geht


Sie verlassen mit vielen wundervollen, unvergesslichen Erinnerungen Ondangwa und begeben sich wieder auf den Weg. Gern erstellen wir Ihnen die passende Verlängerung oder kombinieren Sie Ihre Namibia-Reise mit unseren Bausteinen, der Tour „Namibia intensiv" oder „Unter Namibias Sternenhimmel". (1xF/-/-)

Himba-Frau mit ihrem Kind auf dem Schoß

Ihr Reiseexperte:

Sie erreichen Ihre/n Ansprechpartner/in für diese Reise unter folgender Rufnummer:

Caroline Smith
Telefon:
Email:

Termine und Preise

vonbisPlätzePreis% Preisbuchen
01.11.1830.06.19Es sind noch Plätze frei!
€ 860,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
bei 2 Teilnehmern p.P.
01.11.1830.06.19Es sind noch Plätze frei!
€ 770,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
bei 3 Teilnehmern p.P.
01.11.1830.06.19Es sind noch Plätze frei!
€ 730,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
bei 4 Teilnehmern p.P.
01.07.1931.10.19Es sind noch Plätze frei!
€ 880,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
bei 2 Teilnehmern p.P.
01.07.1931.10.19Es sind noch Plätze frei!
€ 790,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
bei 3 Teilnehmern p.P.
01.07.1931.10.19Es sind noch Plätze frei!
€ 750,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
bei 4 Teilnehmern p.P.
* Preise für 6 Tage / 5 Nächte Reisebaustein in der entsprechenden Saison.

* Alle Preise auf Basis der ausgeschriebenen 14-tägigen Rundreise „Namibia intensiv" mit Mietwagenkategorie Hyundai Tucson / Toyota Fortuner o.ä. Weitere Mietwagenkategorien auf Anfrage.

Zusatzbuchungen

LeistungPreis
EZ-Zuschlag 01.03. - 31.10.18
160,-
EZ-Zuschlag ab 01.11.18 - 28.02.19
100,-
EZ-Zuschlag ab 01.03. - 31.10.19
160,-

Leistungen

  • Übernachtungen in den genannten Gästefarmen, Lodges und Hotels, landestypischer guter Mittelklasse oder äquivalent im Doppelzimmer
  • Verpflegung: 6 x Frühstück (F), 4 x Abendessen (A)
  • Mietwagen der Kategorie Hyundai Tucson o.ä. (bis 31.10.18) Toyota Fortuner 4x4 o.ä. (ab 01.11.18), inkl. unbegrenzter Kilometeranzahl und Premiumversicherung und Navigationssystem - siehe Programmhinweise

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Visagebühren

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 2

Hinweise

  • Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung der Flüge Frankfurt – Windhoek – Frankfurt behilflich. Preise je nach Verfügbarkeit und Saison. Anschlussflüge ab anderen deutschen Flughäfen bzw. Rail &Fly Ticket sind evtl. buchbar. Bitte anfragen!
  • Falls einzelne der genannten Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.
  • Eine Route nach Ihren Wünschen, weitere Mietwagen-Kategorien oder alternative Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Bitte sprechen Sie uns an!
  • MIETWAGEN: Wegen der teilweise sehr schlechten Zustände der Schotterstraßen in Namibia, sind die Mietwagenkategorien B (VW Polo Hatch), C und E (Toyota Corolla) von der Mietwagenfirma nicht empfohlen. Aus Versicherungsgründen raten wir dringend zu der von uns angebotenen Mietwagenkategorie K (Hyundai Tucson) oder einer höheren. Je nach Route ist eventuell ein Allrad-Fahrzeug nötig. Wir beraten Sie gern dazu.
    Die Premiumversicherung für den Mietwagen schließt folgende Leistungen ein: Premium Collision Damage Waiver, Premium Theft Loss Waiver, unlimited Kilometers, GPS, Claim Admin Fee, Tourism Levy, Value Added Tax, 1 additional driver, Sandblasting Damage, Personal Accident Insurance, Third Party Liability Insurance, Tyre Windscreen Damage Waiver, General Public Liability Insurance, Location Surcharge, Water and Undercarriage Damage.
  • Für die Übernahme des Mietwagens benötigen Sie eine gültige Kreditkarte auf den Fahrernamen, den nationalen sowie einen internationalen Führerschein.
  • Eine Route nach Ihren Wünschen, weitere Mietwagen-Kategorien oder alternative Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Bitte sprechen Sie uns an!
  • Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Englisch, Deutsch
  • Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.
  • Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise und Gesundheit

  • Einreise: Für die Einreise ist ein Reisepass mit Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten über das Rückreisedatum hinaus und mit mindestens zwei freien Seiten erforderlich.
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Gelbfieberimpfung nur erforderlich, sofern man aus einem Infektionsgebiet einreist). Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphterie), Hepatitis A und B sowie ggfs. eine Malaria-Prophylaxe. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Atmosfair Beitrag

  • Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 4.295 kg.
    Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 99,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
    Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Allg. Zahlungsmodalitäten & Hinweise

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung vor Reisebeginn: 21 Tage

Generelle Hinweise

  • Die Durchführung der Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit einem befreundeten Veranstalter.
  • Stand: 06.09.2018 (CS)
BildBild
Lupe Meine Erfahrungen in NamibiaMeine Erfahrungen in Namibia

Reisegeschichten

Meine Erfahrungen in Namibia

"Was ich allerdings nie vergessen werde, ist der Moment, als wir im Etosha-Nationalpark waren und zwei riesige Elefanten ganz dicht an uns vorbei über die Straße gingen."

K. C., Namibia
weiter lesen
Meine Erfahrungen in Namibia

Meine Erfahrungen in Namibia

Ich kann gar nicht sagen, dass es einen schönsten Moment gab. Es gab so viele beeindruckende und  faszinierende Momente. Was ich allerdings nie vergessen werde, ist der Moment, als wir im Etosha-Nationalpark waren und zwei riesige Elefanten ganz dicht an uns vorbei über die Straße gingen. Einen ähnlichen Moment hatten wir auch mit einer Gruppe Löwen. Aber auch die unendliche Weite und Ruhe, die dieses Land zeigte, waren unvergesslich.

Sie möchten auch unvergessliche Momente mit den "Big 5" erleben? Dann finden Sie passende Namibia-Reise auf unserer Übersichtsseite!

VerfasserIn des Reiseberichts: K. C.

schließen
Lupe

Karge Landschaft (Namibia Rundreisen) Jeepfahrt durch die Wüste (Namibia Erlebnisreisen) Landschaft Namibias bei Morgendämmerung (Namibia Abenteuerreisen) Eine verheiratete Himba in Kaokoveld (Namibia Urlaub) Silhouette eines Köcherbaums bei Sonnenuntergang (Namibia Gruppenreise) Ein typisches Haus der Himba (Reisen Namibia) Touristen auf einer Schotterstraße (Rundreisen Namibia) Kaktus in der Savannenlandschaft Namibias (Erlebnisreisen Namibia) (Abenteuerreisen Namibia) (Urlaub Namibia) Windpumpe im Licht des Sonnenuntergangs (Namibia Reisen) Himba-Frau bei der Arbeit (Namibia Reisen)
Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
15-12-2018-08-55-23