a&e erlebnis:reisen > Asien > Burma-Myanmar > Irrawaddy-Flussfahrt auf der RV Paukan

Burma

Irrawaddy-Flussfahrt auf der RV Paukan

An Bord der RV Paukan Flotte reise ich über den breiten Irrawaddy bis nach Bagan. An Deck genieße ich die Aussicht, das langsame Leben am Flussufer und bin voller Vorfreude auf die weite Ebene mit den Pagoden in Bagan – ein kultureller Höhepunkt!

Begegnungen in Augenhöhe in Burma erleben!

  • Spirituelle Königsstadt Mandalay erleben

  • Eine Nacht an Bord der RV Paukan auf dem Irrawaddy

  • Das Pagodenfeld in Bagan erkunden

  • Herstellung hauchdünner Goldblätter beobachten

  • Besuch eines Flussdorfes

HoteKulturhöhepunkteNaturlandschaftenBootsfahrt, Expeditionskreuzfahrt
Diese Burma-Reise im Überblick

Myanmar Reisen - Verlauf der Rundreise

Nach ausgiebigen Besichtigungen in der spirituellen Königsstadt Mandalay erleben Sie Myanmar vom Bord der reizvollen RV Paukan 2007 oder RV Paukan 2012 aus. Auf dem Irrawaddy schippern Sie zwei Tage lang an Pagoden, Tempeln und kleinen Dörfern vorbei und staunen über die Schönheit und das Flair dieses südostasiatischen Landes. Ihr Ziel ist die Stadt Bagan. Hier erwarten Sie Tausende von Tempelruinen aus dem 12. Jahrhundert. Lassen Sie sich von feinen Fresken, einer einmaligen Architektur und wunderbaren Wandmalereien im Innern der Tempel verzaubern!


1. Reisetag: Beginn in Mandalay
Auf Entdeckungstour im königlichen Mandalay


Wissen Sie, warum der Buddha in der Mahamuni-Pagode so dick ist? Nur so viel sei verraten: Hauchdünnes Blattgold ist im Spiel... In den umliegenden Betrieben können Sie den Handwerkern bei der Herstellung von Blattgold, Bronze- und Marmorprodukten sowie beim Schnitzen von Holz und Marionetten über die Schulter schauen. Am Nachmittag wird es kulturell: 729 Marmorplatten voller buddhistischer Inschriften – die Kuthodaw-Pagode birgt viele Geschichten! Kein Wunder, dass die Pagode als „größtes Buch der Welt“ gilt. Ein ganz besonderer Charme umgibt das Kloster von Shwenandaw, das einzige noch erhaltene Teakholz-Gebäude des königlichen Palastes. Ein Muss für jeden Touristen und Liebhaber von Holzschnitzereien. Ein Aufstieg, der sich lohnt: Den Sonnenuntergang genießen Sie vom Mandalay Hill, mit einer großartigen Aussicht auf die Stadt und den Irrawaddy-Fluss. Übernachtung in Mandalay. (-/-/-)

2. - 3. Reisetag: Mandalay – Bagan
Flussleben entlang des Irrawaddy mit der RV Paukan


Ahoi! An Bord der stilvollen, nostalgischen RV Paukan 2007 oder RV Paukan 2012 werden Sie mit einem kühlen Getränk empfangen (Abfahrt immer donnerstags). Nach einer kurzen Einweisung beginnt Ihre Flusskreuzfahrt: Vom Sonnendeck aus haben Sie einen wunderbaren Blick über die Flusslandschaft und eine leichte Brise umgibt Sie. Am Nachmittag gehen Sie für eine Erkundungstour an Land. Yandabo hat sich auf die Herstellung von Tonkrügen spezialisiert – schauen Sie gerne bei der Herstellung zu! Das örtliche Kloster sowie der Besuch einer Schule geben Einblicke in den Alltag der Bewohner. Zurück auf dem Schiff genießen Sie den Abend und schippern bis zum Dorf Shwe Nann Tint, wo Sie vor Anker gehen. Früh am Morgen setzen Sie Ihre Flussfahrt stromabwärts fort und besuchen ein weiteres Flussdorf, sofern die Zeit es erlaubt. Noch am Vormittag erreichen Sie Bagan und spüren wieder festen Boden unter den Füßen. Dort werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Ein kleiner Spaziergang entlang des Irrawaddy oder doch lieber eine erste Entdeckungstour durch Bagan? Die Planung des restlichen Tages überlassen wir Ihnen. Erste Übernachtung an Bord der RV Paukan, zweite Übernachtung in Bagan.

Mein persönlicher Reisetipp:
Nutzen Sie Ihre Zeit in Bagan, um eine Fahrradtour durch die Ebene der Pagoden zu unternehmen. Fahrräder lassen sich vor Ort problemlos am Hotel oder in der Nähe leihen, so dass einer Radtour nichts im Wege steht. Meist können Sie zwischen klassischen Rädern oder Mountainbikes wählen, somit ist für jeden Geschmack etwas dabei. (2xF/1xM/1xA)

4. Reisetag: Bagan
Auf den Spuren des alten Burmas wandeln


Bagan erstreckt sich über eine Ebene, die mit Tausenden Tempelruinen aus dem 12. Jahrhundert gespickt ist. Heute tauchen Sie in diese mystische Tempel- und Pagodenwelt ein. Los geht die Tagestour mit der Besichtigung der Shwezigon-Pagode. Die graziöse Glockenform wurde zum Vorbild für fast alle späteren errichteten Stupas in Burma. Weitere Highlights des Tages: die feinen Fresken des Gubyaukhyi-Tempels, die recht ungewöhnliche Kombination von drei sitzenden und einem liegenden Buddha im Manuha-Tempel und die imposante Bauweise des Ananda-Tempels. Am Ende Ihres Besichtigungsprogrammes gewährt man Ihnen Einblicke in die Herstellung von Lackwaren – die Dörfer im Umland von Bagan sind dafür bekannt. Vielleicht entdecken Sie etwas für die Daheimgebliebenen oder für den eigenen Gebrauch? Kurz vor Sonnenuntergang geht es in einer Pferdekutsche durch das Gebiet von Bagan. Vorbei an Feldern und weiteren Monumenten halten Sie an einem erhöhten Aussichtspunkt, um einen fantastischen Blick auf die untergehende Sonne zu haben. Übernachtung in Bagan. (1xF/-/-)

5. Reisetag: Ende in Bagan
Strandverlängerung oder Heimreise?


Der letzte Tag Ihres Irrawaddy-Abenteuers steht Ihnen zur freien Verfügung. Treten Sie zum Beispiel nochmals in die Pedale oder machen eine kurze Kutschfahrt... Der Transfer zum Flughafen von Bagan erfolgt rechtzeitig vor Abflug für Ihre individuelle Weiterreise. Sie möchten noch ein paar Strandtage? Gerne bieten wir Ihnen Verlängerungen am Ngapali Beach an, den man von Bagan per Flugzeug erreichen kann. (1xF/-/-)

Ihr Reiseexperte für Burma:

Sie erreichen Ihre/n Ansprechpartner/in für diese Burma-Reise unter folgender Rufnummer:

Patrick Lenz
Telefon:
Email:

Termine und Preise

vonbisPlätzePreis% Preisbuchen
Die Planung für die neuen Termine ist in vollem Gange! Wir informieren Sie schnellstmöglich.

Leistungen der Burma-Reise

  • Übernachtungen im Doppelzimmer in der gebuchten Hotelkategorie (siehe Programmhinweise)
  • Verpflegung: 4 x Frühstück (F), 1 x Mittagessen (M), 1 x Abendessen (A)
  • Alle Transporte in privaten, klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Kreuzfahrt gemäß Tourverlauf
  • Ausflüge, Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Englischsprechende, örtliche Reiseleitung (außer während der Kreuzfahrt)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Inlandsflüge Yangon – Mandalay und Bagan – Yangon
  • Visagebühren Burma USD 50,- bei Online-Antrag; EUR 40,- bei Beantragung in Deutschland. Bei Antrag in Deutschland zzgl. Rückversand durch Visa-Service ca. EUR 24,- (Änderungen vorbehalten!), Antrag ca. 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Reiseversicherungen

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 2

Weitere buchbare Leistungen

LeistungPreis
Internationale Flüge
Gerne bieten wir Ihnen die passende Flugverbindung für die Reise an.
auf Anfrage

Hinweise zur Burma-Reise

  • Diese Reise wird als Individualtour mit einer Flusskreuzfahrt in internationaler Gruppe (max. 55 Personen auf der RV Paukan 2007; max. 36 Personen auf der RV Paukan 2012) durchgeführt.
  • VORGESEHENE HOTELS:
    HOTELKATEGORIE STANDARD:
    Mandalay: Yadanarpon Dynasty Hotel
    RV Paukan 2007 oder 2012: Kabine auf dem Hauptdeck
    Bagan: Shwe Yee Pwint
    HOTELKATEGORIE DELUXE
    Mandalay: Mercure Mandalay Hill Resort
    RV Paukan 2007 oder 2012: Kabine auf dem Oberdeck
    Bagan: The Hotel @ Tharabar Gate
    HOTELKATEGORIE DELUXE
    Mandalay: Rupar Mandalar Resort
    RV Paukan 2007 oder 2012: Kabine auf dem Oberdeck
    Bagan: Bagan Lodge
  • Die Hotels verstehen sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung! Es werden, sofern nicht anderweitig ausgewiesen, die jeweiligen Standardzimmer in der gebuchten Hotelkategorie gebucht.
  • Die Abfahrten ab Mandalay mit der RV Paukan sind ausschließlich am Donnerstag.
  • Durchführungsgarantie
    Sollten weniger als 10 Personen gebucht sein, so behält sich die Reederei vor, die Kreuzfahrt bis zu 60 Tage vor Abreise zu stornieren.
  • Gesonderte Stornobedingungen: bitte beachten Sie, dass bei Buchung der Kreuzfahrt gesonderte Stornierungsbedingungen gelten:
    bis 91 Tage vor Reiseantritt: 20% des Reisepreises
    bis 61 Tage vor Reiseantritt: 30% des Reisepreises
    bis 31 Tage vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises
    ab 30 Tage vor Reiseantritt: 100% des Reisepreises
  • Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Birmanisch, Englisch
  • Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.
  • Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise und Gesundheit für Burma

  • Für die Einreise nach Myanmar benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass und je ein Visum (Preise siehe obenstehend). Der Reisepass muss noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Informationen zur Visabeantragung und zum Prozedere erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Reisende anderer Staatsangehörigkeiten bitten wir, sich bei den jeweils zuständigen Behörden zu erkundigen.
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Gelbfieberimpfung nur erforderlich, sofern man aus einem Infektionsgebiet einreist). Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphtherie), Masern und Hepatitis A sowie ggf. Hepatitis B und eine Malaria-Prophylaxe. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Atmosfair Beitrag der Burma-Reise

  • Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 4.276 kg.
    Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 100,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
    Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Downloads für die Burma-Reise

Allg. Zahlungsmodalitäten & Hinweise

  • Die Anzahlung für diese Myanmar-Reise beträgt 20% des Reisepreises
  • Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn

Generelle Hinweise

  • Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH.
  • Stand: 06.03.19 (SS)
BildBild
Lupe

(Myanmar Rundreisen) (Myanmar Erlebnisreisen) (Myanmar Abenteuerreisen) (Myanmar Urlaub) (Myanmar Gruppenreise) (Reisen Myanmar) (Rundreisen Myanmar) (Erlebnisreisen Myanmar) (Abenteuerreisen Myanmar) (Urlaub Myanmar) (Myanmar Reisen) (Myanmar Reisen) Portrait eines Burmesen (Myanmar Rundreisen)
Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Burma Pocket Guide
Burma Pocket Guide

Insidertipps, die Ihre Burma-Reise zu einem Erlebnis machen – direkt von unseren Experten!



* Pflichtangabe
x
17-08-2019-11-09-44