a&e erlebnis:reisen > Amerika > Kuba > Faszination Kuba

Kuba

Faszination Kuba

Voller Lebensfreude und Kultur empfängt mich die bunte Stadt Havanna. Das kubanische Lebensgefühl reißt mich mit und endlich geht's los: Ich steige in den Mietwagen. Mein Abenteuer beginnt.

Begegnungen in Augenhöhe erleben!

  • In Trinidad zu heißen Salsa-Rhythmen tanzen

  • Santiago – Wiege des kubanischen Son

  • Karibik-Feeling am Strand von Guardalavaca

  • Den Tabakbauern im Viñales-Tal zusehen

  • Legenden: Hemingway & Che Guevara

HoteGasthaus, Pension, Landhaus, FundukKulturhöhepunkteNaturlandschaftenStranderholungMietwagen
Reise im Überblick

Kuba Reisen - Mietwagen-Rundreise

Faszination Kuba: Entdecken Sie die Vielfalt Kubas flexibel und individuell mit dem eigenen Mietwagen! Tauchen Sie vor der Kulisse von Hemingways „Der alte Mann und das Meer“ ein in das nostalgische Flair Havannas: Oldtimer, Pferdekutschen und kultige Zigarrendreher – jede Szene ein Postkartenmotiv! Vorbei an herrlichen Landschaften und charmanten Kolonialstädten erreichen Sie den "Wilden Osten" Kubas mit der Sierra Maestra und Santiago de Cuba – die Wiege des kubanischen Son. Ob Salsa bei einem herrlich leckeren Mojito, Baden unter erfrischenden Wasserfällen oder auf den Spuren legendärer Geschichten – Kuba ist und bleibt einzigartig! Als krönender Abschluss erwartet Sie das Badeparadies Guardalavaca. Hier offenbart Kuba seine karibische Seite und verwöhnt Sie mit Traumstränden und türkisblauem Meer.


1. Tag: Beginn in Havanna
Ihr Mietwagen-Abenteuer beginnt


Herzlich Willkommen auf Kuba! Sie erreichen kubanischen Boden am Flughafen von Havanna. Hier werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Kolonial-Hotel in die Altstadt gefahren. (-/-/-)

2. Reisetag: Havanna
Panoramatour durch die ganze Stadt


Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Havanna. Optional möchten wir Ihnen heute folgenden fakultativen Ausflug anbieten: Beim Tagesausflug "Mi Habana - Die Schöne" handelt es sich um eine wunderbare Panoramatour durch ganz Havanna. Am Vormittag geht es auf einen Spaziergang durch den kolonialen Teil der Altstadt. Hier stehen Geschichte, koloniale Architektur und das reale Leben auf dem Programm. Mit der Kutsche oder zu Fuß geht es an verschiedenen architektonischen Schätzen der Kolonialzeit vorbei und über die unterschiedlichen Hauptplätze wie die Plaza de la Catedral, die Plaza de Armas oder die Plaza Vieja. Nach dem Rundgang wird sich bei einem Mittagessen gestärkt, bevor Sie sich in einem Oldtimer auf den Weg in die westlicher gelegenen Stadtteile Havannas machen: durch den noch weniger touristischen Stadtteil Centro Habana, zum Revolutionsplatz, durch den Almendares Park nach Miramar, bis nach Jaimanitas, oder besser "Fusterlandia", mit einem Halt am Malecón, Havannas berühmte Uferpromenade, bevor es zurück zum Ausgangspunkt geht. Übernachtung in Havanna. (1xF/-/-)

3. Reisetag: Havanna
Freizeit oder Marktbummel & Kochkurs mit den Locals


Ein weiterer ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Havanna – setzen Sie heute Ihre Erkundungstour durch Havanna fort. Optional möchten wir Ihnen heute folgenden Ausflug anbieten: Auf der Halbtagestour "Sabor Cubano - Kochen, Mixen & Probieren" erleben Sie Havanna mit allen Sinnen! Auf diese Weise wird die Stadt am intensivsten wahrgenommen und zu einem unvergesslichen Erlebnis. Während eines Besuchs auf einem lokalen Markt lernen Sie die für die Kubaner täglich verfügbaren Früchte und Gemüsesorten kennen. Die exotischen Früchte, die direkt vom Bauern zum Verkauf auf den Markt geliefert werden, haben einen unvergleichlich intensiven Geschmack. Bei einem Cafecito, einem kubanischen Espresso, wird Energie getankt für den anstehenden Kochkurs. Dieser gibt Einblicke in die kubanische Küche. Gemüse, das eben noch auf dem Markt angeboten wurde, dient Ihnen nun zur Zubereitung der wohlschmeckenden traditionell kubanischen Speisen. Bevor Sie jedoch ihr selbst zubereitetes Essen genießen, darf ein Mojito als Aperitiv nicht fehlen: Minze, Zitronensaft, Sprudelwasser,... was fehlt? Im Anschluss geht es mit einem Cocotaxi, Havannas TukTuk, entlang des Malecón, der berühmten Uferstraße, zu einer Rum- und Tabakverkostung. Der pure Genuss "habanero": Meeresbrise, Rum und Tabak.
Am späten Nachmittag treffen Sie sich mit einem deutschsprechenden Mitarbeiter unserer örtlichen Partneragentur bei der Mietwagenstation. Hier wird Ihnen der Mietwagen übergeben. Unser Repräsentant wird Ihnen gerne bei der Vertragsausfüllung helfen und Fragen zu Ihrer Route beantworten. Die Vorfreude steigt. Übernachtung in Havanna. (1xF/-/-)

4. Reisetag: Havanna – Viñales-Tal
Auf ins Tabakland!


Jetzt kann das Abenteuer beginnen! Sie starten Ihre Kuba-Mietwagenrundreise auf eigene Faust. Fahren Sie auf der Tabakroute in Richtung der Provinz Pinar del Río. Genießen Sie die Fahrt durch das Mogote-Tal mit seinen imposanten Kegelfelsen und dem malerischen Dorf Viñales, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Genießen Sie die Aussicht auf das Tal vom Mirador Los Jazmines, bevor Sie sich ins Dorf begeben und eine Wanderung durch die Tabakfelder unternehmen. Unterwegs können Sie Tabakbauern treffen und mehr über den Tabakanbau erfahren. Übernachtung im Viñales-Tal. Fahrstrecke ca. 210 km. (1xF/-/-)

5. Reisetag: Viñales-Tal – Las Terrazas / Soroa
Besuch des UNESCO-Biosphärenreservat Las Terrazas


Fahren Sie heute weiter zum UNESCO-Biosphärenreservat Las Terrazas in der Sierra Rosario. Dieses Gebiet ist einer der wichtigsten und ältesten Nationalparks in Kuba. Inmitten dieser üppig grünen Vegetation können Sie die Ruinen der Kaffeeplantagen von San Ildefonso und El Contento erkunden oder Sie erfrischen sich im kristallklaren Wasser im natürlichen Schwimmbecken des San-Juan-Flusses. Übernachtung in Las Terrazas oder Soroa. Fahrstrecke ca. 140 km. (1xF/-/-)

6. Reisetag: Las Terrazas / Soroa – Cienfuegos
Über die Schweinebucht nach Cienfuegos


Am Morgen haben Sie eine längere Fahrt nach Zentralkuba und entlang der berühmten "Schweinebucht" bis zur Hafenstadt Cienfuegos vor sich. Auf einem Rundgang über den Hauptplatz Parque Martí können Sie hier französische Kolonialarchitektur und das prachtvolle Terry-Theater, wo einst Caruso sang, bestaunen. Abends lohnt sich ein Besuch des „maurischen“ Palacio del Valle auf der Halbinsel Punta Gorda mit ihren typischen Holzvillen. Genießen Sie dort einen Aperitif vor Ihrem Abendessen in einem Paladar wie z.B. im "Aché" oder im "Villa Lagarto". Übernachtung in Cienfuegos. Fahrstrecke ca. 465 km. (1xF/-/-)

7. Reisetag: Cienfuegos – Trinidad
Die hippe Stadt entdecken: UNESCO Weltkulturerbe


Besuchen Sie am Vormittag z.B. den Botanischen Garten von Cienfuegos, einer der bedeutendsten Lateinamerikas mit über 2.000 Pflanzen- und mehr als 40 Palmenarten. Danach fahren Sie entlang der Panorama-Küstenstraße nach Trinidad, UNESCO-Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Die Stadt erlebte ihren Höhepunkt während des Zuckerbooms im 19. Jahrhundert. Spazieren Sie durch die kopfsteingepflasterten Gassen und über den idyllischen Hauptplatz, umsäumt von den Herrenhäusern der Zuckerbarone. Sie sollten auch unbedingt die urige "Chanchancharra" (Honig-Likör-Bar) und das Stadtmuseum besuchen. Empfehlung für das Abendessen: z.B. im Paladar "Vista Gourmet". Übernachtung in Trinidad. Fahrstrecke ca. 85 km. (1xF/-/-)

8. Reisetag: Trinidad
Exkursion in die Sierra del Escambray


Erkunden Sie heute z.B. die schöne Sierra del Escambray und unternehmen Sie eine Wanderung durch die herrliche Natur! Am Vormittag fahren Sie zum Topes de Collantes in der Sierra del Escambray. Hier schlagen wir Ihnen eine 2- bis 3-stündige Wanderung auf dem Guayanara-Trail vor. Entlang des Rio Melodioso gehen Sie durch eine beeindruckende Naturwelt, umgeben von endemischer Flora und Fauna. Unterwegs gibt es die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad unter Wasserfällen in natürlichen Schwimmbecken. Mittagessen z.B. rustikal auf der Finca "La Gallega", umgeben von einer herrlichen Naturkulisse. Machen Sie am Abend einen Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben von Trinidad mit Live-Musik, Salsa und Son in der Casa de la Música oder in der Casa de la Trova. Übernachtung in Trinidad. Fahrstrecke 50 km. (1xF/-/-)

9. Reisetag: Trinidad – Camagüey
Ches letzte Ruhestätte in Santa Clara besuchen


Morgens fahren Sie zum Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga. Machen Sie sich danach auf nach Santa Clara, wo Che Guevara einst seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Stärken Sie sich z.B. im Restaurant "Los Caneyes", bevor Sie sich das Che-Guevara-Denkmal ansehen. Anschließend machen Sie sich auf nach Camagüey - in die Stadt der "Tinajones" (Tonkrüge). Spätnachmittags können Sie das Flair bei einem Spaziergang in der Altstadt genießen. Sie ist mit gleich acht Kirchen nach Havanna die zweitgrößte Stadt. Abends lockt das Casa de la Trova mit Livemusik und Tanz bis in die Nacht... Übernachtung in Camagüey. Fahrstrecke ca. 390 km. (1xF/-/-)

10. Reisetag: Camagüey – Santiago de Cuba
Auf den Spuren von "La Bayamese" und des Buena Vista Social Clubs


In Richtung Osten setzen Sie Ihre Fahrt durch eine flache Zuckerrohrlandschaft fort. Sie erreichen Bayamo, Ausgangspunkt des Befreiungskampfes von der spanischen Kolonialherrschaft. Hier entstand die kubanische Nationalhymne "La Bayamesa". Von hier aus geht es weiter zum Wallfahrtsort El Cobre in der Sierra Maestra, Schmelztiegel der afrokubanischen und katholischen Religionen mit der Schutzheiligen Kubas. Abends haben Sie die Gelegenheit, in das musikalische Nachtleben von Santiago de Cuba einzutauchen, indem Sie die legendäre Casa de la Trova, die Wiege des kubanischen Son, aufsuchen. Hier begannen viele bekannte Musiker ihre Karriere (u.a. Compay Segundo von Buena Vista Social Club). Übernachtung in Santiago de Cuba. (1xF/-/-)

11. Reisetag: Santiago de Cuba
Die Stadt in Ruhe erkunden


Schauen Sie sich heute in Ruhe die Stadt an: die Moncada-Kaserne, den Platz der Revolution und den Hügel von San Juan aus dem Unabhängigkeitskrieg gegen die Spanier. Sie können außerdem auch das Piratenmuseum besuchen. Für ein schönes Mittagessen bietet sich die Festung El Morro mit Blick über die Hafenbucht an. Nachmittags können Sie dann durch das historische Zentrum spazieren. Dabei erhalten Sie Einblicke in die örtliche Folklore und den Santería-Kult, z.B. im Karnevalsmuseum oder der Casa de la Tradición. Besuchen Sie das älteste Haus der Stadt und bummeln Sie über die wichtigsten Straßen und Plätze: Parque Cespedes, Plaza Dolores, Calle Heredia und die Treppengasse Padre Pico. Übernachtung in Santiago de Cuba. (1xF/-/-)

12. - 13. Reisetag: Santiago de Cuba – Guardalavaca
Endlich... Pure Entspannung am Traumstrand


Heute fahren Sie über Birán, dem Dorf mit der Geburtsstätte von Fidel und Raul Castro, weiter an die Strände von Guardalavaca. Hier geben Sie Ihren Mietwagen ab. In dem Luxus-Resort, das direkt am Strand liegt, genießen Sie zwei Tage das All-Inclusive Angebot. Das Resort mit großer Pool-Anlage versucht mit seinem originellen Konzept seinen Gästen die lokalen Traditionen und die örtliche Kultur nahe zu bringen. Die Architektur und die Dekoration spiegeln die gesamten kulturellen Überlieferungen der Region wider und gestalten daraus individuelle Elemente neu, wie etwa Holguins ältester Eisenbahnzug. Auch der Bahía de Naranjo Nationalpark liegt in direkter Nähe. (2xF/2xM/2xA)

14. Reisetag: Guardalavaca – Ende in Santiago / Holguin
Ein letztes Bad in der Karibik...


Am Morgen heißt es Abschied nehmen vom aufregenden und paradiesischen Kuba! Sie werden nach Santiago oder Holguin gefahren und treten Ihre Heim- bzw. Weiterreise an... oder verlängern Sie Ihre Reise durch Kuba und machen Sie z.B. noch einen Abstecher ins schöne Baracoa. Und wie wäre es mit ein bisschen Entspannung am Ende der Reise? Dann bleiben Sie doch gleich noch ein paar Tage in Guardalavaca, bevor es zurück nach Hause geht. Gerne machen wir Ihnen ein passendes Angebot für Ihre gewünschte Verlängerung. (1xF/-/-)

Oldtimer vor gelber Wand in Trinidad

Termine und Preise

vonbisPlätzePreis% Preisbuchen
01.05.1930.06.19*Es sind noch Plätze frei!
€ 1.620,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
Preis pro Person im Doppelzimmer, bei 2 Personen, inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.
01.07.1924.08.19*Es sind noch Plätze frei!
€ 1.750,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
Preis pro Person im Doppelzimmer, bei 2 Personen, inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.
25.08.1931.10.19*Es sind noch Plätze frei!
€ 1.620,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
Preis pro Person im Doppelzimmer, bei 2 Personen, inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.
* Bitte beachten Sie die nachfolgenden Preise pro Person im Doppelzimmer für die verschiedenen Mietwagenkategorien und Teilnehmerzahlen:

ZEITRAUM 01.09. - 31.10.2018:

3 Pers., inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.: € 1.620,- p.P.
4 Pers., inkl. Mietwagenkat. Standard Alto o.ä.: € 1.680,- p.P.

Einzelzimmer-Zuschlag: € 650,- p.P.

ZEITRAUM 01.11. - 21.12.2018 / 03.01. - 31.01.2019 / 01.04. - 30.04.2019 / 01.07. - 24.08.2019:

3 Pers., inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.: € 1.610,- p.P.
4 Pers., inkl. Mietwagenkat. Standard Alto o.ä.: € 1.640,- p.P.

Einzelzimmer-Zuschlag: € 540,- p.P.

ZEITRAUM 22.12.2018 – 03.01.2019:

3 Pers., inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.: € 1.840,- p.P.
4 Pers., inkl. Mietwagenkat. Standard Alto o.ä.: € 1.890,- p.P.

Einzelzimmer-Zuschlag: € 680,- p.P.

Weitere Mietwagenkategorien auf Anfrage.

ZEITRAUM 01.02. - 31.03.2019:

3 Pers., inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.: € 1.710,- p.P.
4 Pers., inkl. Mietwagenkat. Standard Alto o.ä.: € 1.750,- p.P.

Einzelzimmer-Zuschlag: € 660,- p.P.

ZEITRAUM 01.05. - 30.06.2019 / 25.08. - 31.10.2019:

3 Pers., inkl. Mietwagenkat. Medio o.ä.: € 1.470,- p.P.
4 Pers., inkl. Mietwagenkat. Standard Alto o.ä.: € 1.520,- p.P.

Einzelzimmer-Zuschlag: € 570,- p.P.

Weitere Mietwagenkategorien auf Anfrage.

Zusatzbuchungen

LeistungPreis
Halbtagestour: "Sabor Cubano - Kochen, Mixen & Probieren"
Preis pro Person bei 2 Teilnehmern
98,-
Ganztagestour: "Mi Habana - Die Schöne"
Preis pro Person bei 2 Teilnehmern
199,-

Leistungen

  • 11 Übernachtungen in einfachen bis guten Mittelklassehotels und Privatpensionen (Casa Particulares), 2 Übernachtungen im 4*-Hotel in Guardalavaca
  • Verpflegung wie aufgeführt 13 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
  • 9 Tage Mietwagen der gewünschten Kategorie ab Havanna / an Guardalavaca inkl. unbegrenzte Freikilometer (1 Mietwagentag = 24 Stunden)
  • Mietwagen-Set Comfort (inkl. Roadmap, Wegbeschreibungen rund um Havanna, detaillierte Anfahrtsbeschreibung zu vielen Hotels, persönliche Übergabe der Unterlagen und Assistenz bei der Mietwagenannahme durch einen Repräsentanten unserer örtlichen Partneragentur)
  • Flughafentransfers am An- und Abreisetag
  • Einreisekarte für Kuba (ersetzt das Visum)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Optionale Aktivitäten
  • Versicherung für den Wagen und Einweggebühr (obligatorisch - siehe "Programmhinweise")
  • Straßengebühren, Strafzettel, Benzin
  • Zusatzfahrer, Gebühren für Überschreitungen der Mietzeiten des Wagens (1 Miettag entspricht 24h)
  • Reiseversicherungen

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 2

Hinweise

  • Casas Particulares: Während dieser Rundreise übernachten Sie 3-5 x in sogenannten „Casas Particulares“. Diese Unterkünfte sind in Bezug auf die Zimmer und den Service im Vergleich zu kubanischen Mittelklassehotels mindestens als gleichwertig zu betrachten. Das individuelle Ambiente macht jede „Casa“ einzigartig und vermittelt das typisch kubanische Flair. Das eigene Badezimmer ist bei allen „Casas“ selbstverständlich und die meisten Zimmer verfügen über Klimaanlagen. Trotzdem bitten wir zu berücksichtigen, dass eine Casa Particular kein Hotel internationalen Standards ist. Das bedeutet, dass es trotz des häufig besseren und familiären Services es auch mal gelegentlich zu Einschränkungen z.B. bei der Strom- oder Wasserversorgung kommen kann. Die „Casas Particulares“ kombinieren komfortable Zimmer mit der zuvorkommenden Gastfreundschaft der Kubaner und ermöglichen eine noch authentischere Form des Reisens.
  • Für die Wagenmiete wird eine Kreditkarte sowie Ihr gültiger nationaler Führerschein benötigt. Sie müssen auch jederzeit den Einreisestempel im Pass vorweisen können. Das Mindestalter für die Anmietung eines Wagens beträgt 21 Jahre. Zudem müssen Sie seit mindestens zwei Jahren im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Ein zweiter Fahrer kann gegen eine einmalige Gebühr von CUC 10,- vorab mit angemeldet werden. Die Bezahlung dieser Gebühr erfolgt bei Mietwagenannahme vor Ort direkt bei der Mietwagenfirma.
  • Sie müssen bei der Wagenübernahme ein Deposit leisten (per Kreditkarte oder in bar). Die Höhe dieses Deposits hängt von der jeweiligen Mietwagenkategorie ab und liegt zwischen CUC 200,- und 250,- pro Reise.
  • In den aufgeführten Preisen ist keine Versicherung eingeschlossen. Diese ist aber obligatorisch und muss vor Ort bei Mietwagenannahme direkt bei der Mietwagenfirma bezahlt werden. Je nach Wagentyp liegt der Preis für diese Versicherung zwischen CUC 20,- und 35,- pro Tag (Super CDW – Versicherung ohne Selbstbeteiligung).
  • WICHTIG: Alle oben genannten Daten gelten nur für Mietwagen der Mietwagenfirma REX - sollte bei REX kein Mietwagen zur Verfügung stehen, werden wir gerne versuchen, eine Reservierung bei einer anderen Mietwagenfirma zu machen - hier gelten dann aber unter Umständen andere Mietbedingungen!
  • Tabakfabriken sind nur vormittags und an Werktagen, d.h. montags bis freitags (und evtl. an einem Samstagmorgen) für Besucher geöffnet.
  • Das Che-Guevara-Museum und Mausoleum in Santa Clara sind montags und manchmal auch an anderen Tagen ohne Ankündigung geschlossen. Wir können daher keine Garantie für die Öffnungszeiten übernehmen.
  • Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Englisch, espagnol
  • Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.
  • Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise und Gesundheit

  • Einreise: Für die Einreise benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass sowie eine Touristen-Einreisekarte, die Sie von uns erhalten. Der Reisepass muss noch mindestens bis 6 Monate nach dem Rückreisedatum gültig sein.
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphtherie, Masern). Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.
  • Die Teilnehmer müssen über eine Auslandsreisekrankenversicherung inkl. Rücktransportschutz verfügen.

Atmosfair Beitrag

  • Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 4.032 kg.
    Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 94,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
    Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Allg. Zahlungsmodalitäten & Hinweise

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung vor Reisebeginn: 21 Tage

Generelle Hinweise

  • Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH.
  • Stand: 06.03.19 (SS)
BildBild
Lupe Meine Begegnungen in KubaMeine Begegnungen in Kuba

Reisegeschichten

Meine Begegnungen in Kuba

"Wir haben uns dort ein Stück zu Hause gefühlt."

Julia, Kuba
weiter lesen
Meine Begegnungen in Kuba

Meine Begegnungen in Kuba

Mein Sohn hat mit 4 Jahren zum ersten Mal seine Großeltern und andere Familienmitglieder in Kuba getroffen. Trotz sprachlicher Barriere war es ein besonderes Erlebnis...und M. hat durch die abenteuerliche Reise nun ein Bild von dem Land, in dem er einen Teil seiner Wurzeln hat. 

Eine „Gastfamilie“ war sehr offen und hatte ein Enkelkind, mit dem M. spielen konnte. Es war schön, zu beobachten, wie die Kinder jeweils in ihrer Muttersprache kommuniziert haben und sich trotzdem irgendwie verstanden. 

Wir haben uns dort ein Stück zu Hause gefühlt.

Auch Sie wollen die kubanische Gastfreundschaft erleben? Dann durchstöbern Sie doch unsere Kuba-Reisen oder lassen Sie sich von unserer Expertin Dorothea Olig eine maßgeschneiderte Reise nach Kuba entwerfen.

VerfasserIn des Reiseberichts: Julia

schließen
Unsere Begegnung in Kuba

"Einen solchen 'freiwilligen', ehrlichen und freundlichen Service haben wir nicht wieder erlebt."

Helga Sanne, Kuba
weiter lesen
Unsere Begegnung in Kuba

Unsere Begegnung in Kuba

Um die Festung bei Havanna zu besichtigen, nahmen wir nach der Fähre ein Fahhrad-Taxi. Der Fahrer hatte sich auf eine sehr freundliche und unaufdringliche Art angeboten. Er strampelte los und wir fühlten uns wie Königinnen. Er fragte immer wieder, ob alles in Ordnung sei. Als der Regen einsetzte sprang er vom Rad, zog die Abdeckung runter, entschuldigte sich überschwenglich, als wir dennoch etwas nass wurden. Auf dem Weg erklärte er uns wie ein Reiseführer die wichtigsten Informationen - und alles in bemüht langsamem Spanisch. Ohne uns zu drängen, wies er auf einen Stand mit frischgepresstem Obstsaft hin.

Einen solchen "freiwilligen", ehrlichen und freundlichen Service haben wir nicht wieder erlebt.

Wollen auch Sie auf Ihrer Kuba-Reise unvergesslichen Menschen begegnen? Stöbern Sie durch unsere Kuba-Reisen oder lassen Sie sich von unserer Expertin Tanja Gerlach Ihre maßgeschneiderte Individualreise gestalten!

VerfasserIn des Reiseberichts: Helga Sanne

schließen
Lupe

Malecon von Havanna am Morgen (Kuba Rundreisen) Che Guevara ist in Havanna noch allgegenwärtig (Kuba Erlebnisreisen) Fruchtbares Vinales Valley (Kuba Abenteuerreisen) Inselparadies Cayo Santa Maria (Kuba Urlaub) Kubanerin raucht eine Zigarre in Santiago de Cuba (Kuba Gruppenreise) Romantischer Charme von Santiago (Reisen Kuba) Tabakplantage (Rundreisen Kuba) Charmantes Trinidad (Erlebnisreisen Kuba) Kirchenturm in Bayamo (Abenteuerreisen Kuba) Viva Fidel (Urlaub Kuba) Türen in Cienfuegos (Kuba Reisen) Ochse am Straßenrand (Kuba Reisen) Kubaner in Haustür (Kuba Rundreisen) Castillo del Morro bei Santiago de Cuba (Kuba Erlebnisreisen)
Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
20-06-2019-09-24-46