a&e erlebnis:reisen > Afrika > Kenia > Jenseits von Afrika

Kenia

Jenseits von Afrika

Der helle Mond scheint durch das Fenster und ich lausche den Flusspferden, die am Lake Naivasha vor meinem Fenster grasen. Am Morgen trete ich auf die Terrasse und die ersten Sonnenstrahlen kitzeln mein Gesicht. Weiter geht die Reise durch Kenia!

Begegnungen in Augenhöhe erleben!

  • Elefanten vor der Kulisse des Kilimanjaros

  • Zu Gast im Haus der Autorin Karen Blixen

  • Nachtpirschfahrt im Ziwani-Schutzgebiet

  • Mit grasenden Zebras picknicken

  • Den Frauen des Kazuru Bead Projekts besuchen

  • Schönster See des Rift-Valley – Lake Naivasha

  • Abtauchen im Mombasa Meeresnationalpark

HotelKulturhöhepunkteNaturlandschaftenTierbeobachtungBootsfahrt, ExpeditionskreuzfahrtStranderholungFestes ZeltcampGeländewagenTages-Wanderung (leicht)Begegnung, ProjektbesuchDelfin Wal-Beobachtung
Reise im Überblick

Kenia Reisen - Gruppenreise

Eine außergewöhnliche Erlebnisreise für Natur- und Tierfreunde zu den schönsten Naturreservaten Kenias. Die Safari führt uns durch die eindrucksvollsten Tier- und Landschaftsparadiese in der Masai Mara und im Amboseli-Nationalpark, sowie zum Tsavo-West-Nationalpark und zum Tsavo-Ost-Nationalpark. Auf spannenden Pirschfahrten entdecken wir die mannigfaltige Tierwelt Afrikas: Löwen, Elefanten, Giraffen, Wasserbüffel, Zebras, Gnus... Wir lernen das historische Kenia aus Zeiten von Karen Blixen kennen und begegnen Menschen in Fair-Trade-Projekten. Am Lake Naivasha erwartet uns eine vielfältige Vogelwelt mit über 400 Arten. Wir besuchen die grauen Dickhäuter im Elefanten-Waisenhaus des David Sheldrick Trust, wo wir Jungelefanten adoptieren. Schließlich führt uns die Reise zum Baden und Entspannen an die weißen Sandstrände bei Mombasa, wo wir beim Kochkurs und Lagerfeuer mit einer einheimischen Familie einen Einblick in das traditionelle Alltagsleben gewinnen.


1. Reisetag: Beginn in Nairobi
Jambo im Karen Blixen Coffee Garden


Willkommen in Kenia! Im „Karen Blixen Coffee Garden“, dem ehemaligen Verwalterhaus der dänischen Autorin, stärken wir uns mit einem Mittagessen. Karen Blixen wurde bekannt durch die Verfilmung ihres Romans „Afrika, dunkel lockende Welt“, der uns als „Jenseits von Afrika“ mit Meryl Streep und Robert Redford in den Hauptrollen geläufig ist. Wir besuchen ihr ehemaliges Wohnhaus, in dem sich jetzt ein Museum befindet. In der Kazuri Bead Factory erfahren wir, wie in diesem Fair Trade Projekt Keramikschmuck von alleinerziehenden Müttern, welche zu fairen Bedingungen arbeiten, hergestellt wird. Nachmittags besuchen wir das Elefanten-Waisenhaus des David Sheldrick Wildlife Trust, wo wir als Gruppe mehrere Jungelefanten adoptieren und die Kleinen beim Zu-Bett-Gehen begleiten. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge am Stadtrand von Nairobi. (-/1xM/1xA)

2. Reisetag: Nairobi - Masai Mara
Willkommen in der Ursprünglichkeit der Masai Mara


Durch den ostafrikanischen Grabenbruch, vorbei an Dörfern und abwechslungsreichen Landschaften, erreichen wir das Masai-Mara-Wildreservat, eins der bekanntesten und schönsten Schutzgebiete Kenias. Die Masai Mara offenbart uns einen Einblick in die Ursprünglichkeit Afrikas. Auf einer ersten Safari durch herrliche Grassavannen begegnen wir all jenen faszinierenden Tieren, die uns aus den zahlreichen Naturdokumentationen bekannt sind. Diese Natur in der afrikanischen Weite „live“ zu erleben ist eine äußerst beeindruckende Erfahrung, die so manche Vorstellung übersteigen wird. Dinner und Übernachtung in einer von ECOtourism Kenya zertifizierten Lodge. (Hinweis: Ab 2019 Dinner und Übernachtung in einem Luxus-Zeltcamp.) Fahrtstrecke: ca. 240 km / ca. 7 Std. (1xF/1xM/1xA)

3. Reisetag: Masai Mara
Auf Safari im Wildreservat


Möchten Sie einmal die Welt aus der Vogelperspektive beschauen? Dann empfehlen wir am frühen Morgen eine Heißluftballonfahrt über die Masai Mara mit anschließendem Sektfrühstück im Busch unternehmen (optional). Nach dem Frühstück geht es den ganzen Tag auf Safari in der Masai Mara. Zum Mittag picknicken wir am Mara-Fluss, an der Grenze zur Serengeti. Der Fluss ist Teil des Masai-Mara-Serengeti-Ökosystems, welches besonders durch die größte Wildtierwanderung der Erde in der ganzen Welt bekannt ist. Alljährlich müssen die riesigen Tierkolonnen durch den braunen, schäumenden Fluss voller Krokodile. Mit etwas Glück erleben wir eine der zahlreichen Gnu- oder Zebraherden bei der Überquerung. Mit einem erfahrenen Ranger begeben wir uns auf eine kleine Wanderung zu Fuß und können so die Flusspferde und Krokodile gut beobachten. Übernachtung wie am Vortag. (1xF/1xM/1xA)

4. Reisetag: Masai Mara - Naivasha-See
Über den Lake Naivasha schippern


Wenn Sie ein traditionelles Masai-Dorf besuchen möchten, haben Sie heute die Gelegenheit dazu. Begegnen Sie den Bewohnern bei ihren morgendlichen Aktivitäten und kommen Sie ins Gespräch. Das nächste Ziel unserer Reise ist der Lake Naivasha, der höchste und wohl schönste See des Rift Valley, bei dem vor allem die Vogelbeobachter mit über 400 nachgewiesenen Vogelarten auf ihre Kosten kommen. In einer Höhe von 1.910 m ist das Wasser klar und der See von dichtem Papyrus umgeben. Auf einer Bootstour am Nachmittag erkunden wir den See und hoffen auf viele Vögel wie Störche, Flamingos und Pelikane. Aber auch viele „Hippos" sind hier zu Hause. Unsere heutige Lodge ist von einem weitläufigen Gelände umgeben, welches in sich landschaftlich variiert. So finden wir die uns bereits bekannte Steppenlandschaft, aber auch Grasflächen und Bäume die einem hiesigen Park nahe kommen. Zahlreiche Tiere durchstreifen die Anlage der Lodge und Sie können Giraffen, Wasserböcke und Gazellen beobachten. Und schauen Sie doch einmal in der Nacht aus Ihrem Fenster. Vielleicht steht dort ein Flusspferd und grast. Übernachtung in einer von ECOtourism Kenya zertifizierten Lodge. Fahrtstrecke: ca. 200 km / ca. 6 Std. (1xF/1xM/1xA)

5. Reisetag: Naivasha-See - Amboseli NP
Die Kultur der Masai entdecken


Auf geht's in Richtung Kilimanjaro, zum Amboseli-Nationalpark, wo wir zum Mittagessen unsere Lodge erreichen. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Relaxen Sie am Pool und genießen Sie den Blick auf den alles überragenden, schneebedeckten Mount Kilimanjaro. Optional können Sie ein Masai-Dorf besuchen, in dem Sie die Lebensweise dieses Halbnomadenvolkes kennen lernen. Oder Sie begeben sich auf eine kleine Wanderung mit einem Masai-Krieger und erleben die Natur hautnah: Sie entdecken Spuren, erfahren mehr über die Pflanzenwelt und ihre Verwendung als natürliche Medizin und mit Glück können Sie dabei sogar Wildtiere beobachten. Übernachtung in einer Lodge am Amboseli-Nationalpark. (Hinweis: Ab 2019 Übernachtung in einem von ECOtourism Kenya zertifizierten Luxus-Safaricamp.) Fahrtstrecke: ca. 320 km / ca. 6 Std. (1xF/1xM/1xA)

6. Reisetag: Amboseli NP
Auf Safari mit Kilimanjaro-Panorama


Den ganzen Tag sind wir heute auf Wildbeobachtungsfahrt im Amboseli-Nationalpark unterwegs. Der Amboseli ist ein kleiner Park und wahrscheinlich das beste Wildtiergebiet, um Elefanten von Nahem zu beobachten. Besonders eindrucksvoll ist eine Elefantenherde mit dem fantastischen Panorama des Kilimanjaro im Hintergrund. Außerdem gibt es zahlreiche Zebras, Gnus, Thomson-Gazellen, Grant-Gazellen, Büffel, Wasserböcke, Nilpferde, Löwen, Geparden, Schakale und Hyänen. Ein Highlight des Parks ist der Observation Hill, von dem aus wir einen herrlichen Blick auf die Sumpf- und Savannenlandschaft haben. Hier werden wir unseren Picknick-Lunch einnehmen. Am Nachmittag kehren wir in unsere Unterkunft zurück. (1xF/1xM/1xA)

7. Reisetag: Amboseli NP - Ziwani-Schutzgebiet
Zu Fuß in der Wildnis


Heute geht es zum Voyager Ziwani Camp. Das Mittagessen genießen wir mit Blick auf den von Hippos und Krokodilen bewohnten See. Nachmittags steht eine Pirschfahrt im Schutzgebiet oder eine naturkundlich geführte Wanderung auf dem Programm. Ein Highlight erwartet uns dann nach Sonnenuntergang: eine nächtliche Pirschfahrt. Das Camp liegt außerhalb des Nationalparks in einem wildreichen privaten Schutzgebiet und so sind Nachtfahrten erlaubt. Im Park selbst sind diese verboten. Wir haben hier die seltene Gelegenheit, auf dieser nächtlichen Safari die nachtaktiven Tiere zu beobachten und vielleicht entdecken wir ja auch einen Leoparden. Übernachtung im Luxus-Safaricamp. Fahrtstrecke: ca. 135 km / ca. 4 Std. (1xF/1xM/1xA)

8. Reisetag: Ziwani - Tsavo-Ost-Nationalpark
Zu Besuch bei den "Roten Elefanten"


Früh am Morgen gehen wir auf Fußpirsch mit einem erfahrenen Naturführer des Camps. Unser nächstes Ziel, der Tsavo-Ost-Nationalpark, ist Heimat der „Roten Elefanten“. Hier sind wir schon auf Pirschfahrt während wir zur Lodge fahren. Nach dem Mittag starten wir zu einer weiteren Wildbeobachtungsfahrt, vorbei an Zebras, Büffeln, Gazellen, Wasserböcken und Elefantenherden. Vogelliebhaber halten Ausschau nach Nashornvögeln, Adlern, Eisvögeln, Webervögeln, Riesentrappen, Störchen und Marabus. Am Nachmittag besuchen wir exklusiv als Adoptiveltern die Elefanten-Auswilderungsstation des David Sheldrick Wildlife Trust, von wo aus Elefantenwaisen, die im Elefanten-Waisenhaus in Nairobi aufgezogen wurden, sich nach und nach an das Leben in freier Wildbahn gewöhnen. Im Gespräch mit den Pflegern erfahren wir viel über das Verhalten der Elefanten und dürfen beim Füttern helfen. Übernachtung im Tsavo-Ost-Nationalpark. Fahrtstrecke: ca. 160 km / ca. 4 Std. (1xF/1xM/1xA)

9. Reisetag: Tsavo-Ost-Nationalpark - Mombasa
Von der Wildnis an den Indischen Ozean


Mit den ersten Sonnenstrahlen unternehmen wir eine Pirschfahrt im Park, um die Tiere bei ihren morgendlichen Aktivitäten zu beobachten. Nach dem Frühstück geht es dann mit einer weiteren Safari zum Buchuma Gate, wo wir unser Mittagessen einnehmen. Aus der Wildnis zurück in die Zivilisation führt unser Weg uns bis nach Mombasa an der Küste des Indischen Ozeans. In unserem Strandhotel haben wir Zeit zum Entspannen und um die Zehen in den weißen Sand zu stecken. Herrlich dieser Blick auf das Meer... Übernachtung in einem von ECOtourism Kenya zertifizierten Hotel. Fahrtstrecke: ca. 140 km / ca. 4 Std. (Hinweis: Ab 2019 Fahrtstrecke: ca. 210 km / ca. 4,5 Std.) (1xF/1xM/1xA)

10. - 13. Tag: Mombasa
Sonne, Strand, Palmen und Meer...


Die letzen Tage unserer Reise verbringen wir direkt am Indischen Ozean am traumhaften Diani Beach. Wir sind in einem Öko-Hotel im traditionellen afrikanischen Landhausstil untergebracht, welches atmosphärische Zimmer, zwei Schwimmbäder und einen schönen Garten bietet. Neben verschiedenen optionalen Sportangeboten gibt es auch die Möglichkeit sich im Spa zu entspannen. (Hinweis: Ab 2019 sind wir in einem Öko-Hotel mit Zimmern im Swahili-Stil untergebracht. Das Resort bietet einen Outdoor Swimming Pool, verschiedene optionale Sportangebote und mehrere Restaurants mit zahlreichen Köstlichkeiten.)
Währen der letzten Tage hier am Meer erwarten uns besondere Unternehmungen. Wir beginnen mit einem ganztägigen Ausflug in den Kisite-Meeresnationalpark. Wir besteigen eine Dhau, ein traditionelles Segelschiff, beobachten Delfine und entdecken beim Schnorcheln die bezaubernde Unterwasserwelt. Auf einer Insel lassen wir uns ein Meeresfrüchte-Lunch schmecken und spazieren durch einen Korallengarten. Auch die Besichtigung der Sklavenhöhlen in Shimoni steht auf dem Programm. Wir verbringen ganz entspannt Zeit am Strand und tauchen am Abschiedsabend in das kenianische Dorfleben ein. Beim Besuch einer kenianischen Familie kochen wir gemeinsam mit den Frauen afrikanische Gerichte. Beim gemeinsamen Essen am Lagerfeuer lauschen wir ihren Geschichten und wir erfahren etwas über die Traditionen kenianischer Stämme. Übernachtung in einem 4-Sterne Strandhotel direkt am indischen Ozean. (4xF/1xM/4xA)

14. Tag: Ende Mombasa
Zeit Abschied zu nehmen


Rechtzeitig für den Rückflug werden wir zum Flughafen Mombasa gebracht, von wo wir zurück nach Deutschland fliegen. (1xF/-/-)

Prächtiger kenianischer Halsschmuck

Ihr Reiseexperte:

Sie erreichen Ihre/n Ansprechpartner/in für diese Reise unter folgender Rufnummer:

Caroline Smith
Telefon:
Email:

Termine und Preise

vonbisPlätzePreis% Preisbuchen
22.12.1804.01.19Achtung, nur noch wenige Plätze!
€ 3.599,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
05.01.1918.01.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
26.01.1908.02.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
16.02.1901.03.19Achtung, nur noch wenige Plätze!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
09.03.1922.03.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
13.04.1926.04.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.599,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
11.05.1924.05.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.599,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
01.06.1914.06.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.599,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
27.06.1910.07.19Achtung, nur noch wenige Plätze!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
13.07.1926.07.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
27.07.1909.08.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
17.08.1930.08.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
31.08.1913.09.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
14.09.1927.09.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
28.09.1911.10.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
12.10.1925.10.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
26.10.1908.11.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.899,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
09.11.1922.11.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.599,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
23.11.1906.12.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.599,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
07.12.1920.12.19Es sind noch Plätze frei!
€ 2.599,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung

Zusatzbuchungen

LeistungPreis
EZ-Zuschlag (Reisetermine 01.01.-27.03.19/ 02.01.-31.03.20)
550,-
EZ-Zuschlag (Reisetermine 03.11.-14.12.18/ 28.03.-23.06.19/ 31.10.-08.12.19)
230,-
EZ-Zuschlag (Reisetermine 14.07. - 19.10.18)
500,-
EZ-Zuschlag (Reisetermin 22.12.2018)
780,-
EZ-Zuschlag (Reisetermine 09.12.19-01.01.20)
860,-
EZ-Zuschlag (Reisetermine 24.06.-30.10.19)
600,-
Besuch eines Masaidorfes (Masai Mara/Amboseli)
20,-
Amboseli Wanderung mit Masai Kriegern
30,-
Ballonfahrt über der Masai Mara
490,-

Leistungen

  • 13 Übernachtungen im DZ in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Verpflegung: 13 x Frühstück, 10 x Mittagessen, 13 x Abendessen
  • lokaler, englischsprechender Tourguide mit guten Deutschkenntnissen
  • Alle Pirschfahrten u. Transfers im landesüblichen Geländefahrzeug während der Safari
  • Alle Nationalparkeintritte lt. Reiseverlauf
  • Ausflüge, Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Bootstour Lake Naivasha
  • Bootsausflug in den Meeres-Nationalpark
  • Kochkurs afrikanischer Küche bei einer kenianischen Familie
  • Spende an das Elefanten-Waisenhaus des David Sheldrick Elephant Trust (Adoption eines Elefanten-Waisen pro Teilnehmer)
  • Spende an ein soziales Projekt für benachteiligte Kinder in Ostafrika
  • CO2-Kompensation der durch die Rundreise verursachten Emissionen durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt
  • Flugrettungs-Versicherung (bei bestehender Auslands-Krankenversicherung)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Visagebühren Kenia (z.Zt. USD 50,-)
  • Reiseversicherungen

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 2
  • Max. Teilnehmerzahl: 7

Hinweise

  • Die Reise wird bereits ab 2 Teilnehmer garantiert durchgeführt.
  • Diese Reise ist zu einem Aufpreis auch als Individualreise ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin buchbar. Bitte anfragen!
  • Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 3.260 kg. Seit 2015 kompensieren wir auf dieser Reise 100% des CO2-Ausstoßes, der durch die Flüge sowie durch das Landprogramm entsteht. Durch die finanzielle Unterstützung eines Klimaschutzprojektes und die Kompensationszahlung an unseren Partner atmosfair werden die Emissionen komplett ausgeglichen.
  • Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Englisch, Swahili
  • Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.
  • Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise und Gesundheit

  • Einreise: Für die Einreise benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass und ein Visum. Der Reisepass muss noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Das Visum muss im Vorfeld online beantragt werden.
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • Impfungen: Eine Gelbfieber-Impfung für Reisende, die aus Infektionsgebieten kommen, ist zwingend vorgeschrieben. Bei direkter Einreise aus Deutschland ist diese nicht vorgeschrieben, jedoch empfohlen. Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphterie), Hepatitis A / (B), ggf. Typhus und eine Malaria-Prophylaxe. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Atmosfair Beitrag

  • Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 3.322 kg.
    Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 78,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
    Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Allg. Zahlungsmodalitäten & Hinweise

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung vor Reisebeginn: 21 Tage
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.

Generelle Hinweise

  • Die Durchführung der Reise erfolgt mit einem befreundeten Veranstalter.
  • Stand: 22.09.2018 (CS)
BildBild
Lupe Unsere Erfahrung in KeniaUnsere Erfahrung in Kenia

Reisegeschichten

Unsere Erfahrung in Kenia

"Diese Reise war für uns ein prägendes Erlebnis, das den Preis wirklich wert war."

Marion und Michael Witte, Kenia
weiter lesen
Unsere Erfahrung in Kenia

Unsere Erfahrung in Kenia

Wir haben tolle Landschaften gesehen, hatten unmittelbaren Kontakt zur Tierwelt. Wir haben sehr viel über Menschen und deren Kultur gelernt. Diese Reise war für uns ein prägendes Erlebnis, das den Preis wirklich wert war.

Wollen auch Sie das schöne Kenia und deren Einwohner näher kennenlernen? Dann reisen Sie mit uns nach Ostafrika: Kenia - Jenseits von Afrika

VerfasserIn des Reiseberichts: Marion und Michael Witte

schließen
Lupe

Junger Löwe genießt den Wind in der Savanne (Kenia Rundreisen) Flamingos in Kenia (Kenia Erlebnisreisen) Jäger in Kenia (Kenia Abenteuerreisen) Kleine Löwenjunge von hinten (Kenia Urlaub) Bäume in der Savanne Kenias (Kenia Gruppenreise) Giraffe vor dem Kilimandscharo (Reisen Kenia) Gnuwanderung durch einen Fluss (Rundreisen Kenia) Geier über der Savanne (Erlebnisreisen Kenia) Gnuherde auf Wanderung in Kenia (Abenteuerreisen Kenia) Kormoran auf einem Flusspferd (Urlaub Kenia) Gnuherde während der Migration (Kenia Reisen) Kangas am Strand von Mombasa (Kenia Reisen) Segelboot am weißen Sandstrand (Kenia Rundreisen) Massai-Krieger in Kenia (Kenia Erlebnisreisen)
Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
13-12-2018-05-11-40