a&e erlebnis:reisen > Datenschutz

Datenschutz...

...wird groß geschrieben

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite für Ihre Reiseplanung.  Der Schutz Ihrer Privats- und Persönlichkeitssphäre ist uns sehr wichtig. Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite anfallen oder uns von Ihnen übermittelt werden, behandeln wir mit großer Sorgfalt. Welche Informationen werden übermittelt, wenn Sie sich über die Reiseangebote von a&e erlebnis:reisen informieren? Was genau passiert mit Ihren personenbezogenen Daten? Nachfolgend informieren wir Sie über alle wesentlichen Informationen zum Schutz Ihrer Daten.

Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung aller unserer unter den Domains  www.ae-erlebnisreisen.dewww.lebensrevision.dewww.myanmar-reisen-burma-reisen.de erreichbaren Internetseiten und betrifft die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend: "Verwendung") Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend: "Daten"). Unsere Website kann jedoch auch Links zu anderen Unternehmen enthalten, für die unsere Datenschutzerklärung nicht gilt.

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per Email an info@ae-erlebnisreisen.de oder per Post an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

a&e erlebnis:reisen GmbH  I  Sarah Brandt  I  Hans-Henny-Jahnn-Weg 19  I  22085 Hamburg


Was sind personenbezogene Daten und welche nutzen wir?

Natürliche Personen können durch personenbezogene Daten identifiziert oder identifizierbar werden. a&e erlebnis:reisen GmbH erfasst personenbezogene Daten (z.B. bei einer Katalogbestellung oder einer Reisebuchung), wie beispielsweise Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum. Durch eine Registrierung auf unserer Website wird ferner Ihre IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten für uns zur Absicherung erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Insbesondere zur Vertragserfüllung ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig. So werden den Leistungsträgern Daten zur Abwicklung der Reise, Namen aller Reisenden, Alter und Kontaktmöglichkeiten der Reisenden mitgeteilt. Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei der Buchung von touristischen Leistungen auch Daten Mitreisender erhoben werden können. Sie sollten daher sicherstellen, dass sämtliche Informationen, die sich auf Dritte beziehen, mit dem Einverständnis dieser Personen von Ihnen bereitgestellt werden. Unternehmensdaten, Daten verstorbener Menschen, allgemeine Beschreibungen oder Daten zu Personenmehrheiten (z.B. Vereinen oder Organisationen) gelten nicht als personenbezogene Daten und werden datenschutzrechtlich nicht geschützt.

 

Auf welche Rechte können Sie als Betroffener zurückgreifen?

Als Betroffener dürfen Sie zu jeder Zeit Auskunft über die Verwendung Ihrer Daten verlangen. Ebenso haben Sie das Recht, Ihre Daten berichtigen oder unverzüglich und vollständig löschen zu lassen. Außerdem besteht das Recht auf Widerspruch, bei dessen Anwendung Ihre Daten erhalten bleiben, aber Sie beispielsweise keine weiteren Newsletter erhalten. Auch das Betroffenenrecht der Datenübertragung können Sie in Anspruch nehmen, wenn Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übermittelt werden sollen. Zur Geltendmachung der Rechte können Sie sich jederzeit formlos telefonisch, per E-Mail an info@ae-erlbenisreisen.de oder per Post an a&e erlebnis:reisen GmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 19, 22085 Hamburg an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter wenden.

 

Wozu nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Gegenstand unsers Unternehmens ist der Vertrieb von Touristikleistungen und die damit in Verbindung stehenden Dienst-, Abrechnungs- und Serviceleistungen. Die Datenerhebung, - verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung dieser Zwecke. 

Wir speichern persönliche Daten nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus beispielsweise für die Buchung einer Reise, beim Ausfüllen eines Formulares (z. B. Callback-Anfrage, Katalogbestellung), bei Teilnahme an Umfragen oder Gewinnspielen sowie beim Abonnieren von Newslettern angeben. 

Bei der Teilnahme an Gewinnspielen nutzen wir Ihre Daten um diese abzuwickeln. Beim Newsletter-Abonnement erheben und verarbeiten wir Ihre Daten für die Zusammenstellung der Inhalte sowie den Versand. Erfolgt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Reservierung oder Buchung einer Touristikleistung, so nutzen wir diese im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses zur Vermittlung des Produkts und zur Abwicklung der damit verbundenen Leistungen.

Einer Verwendung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang können Sie jederzeit widersprechen. Insbesondere werden wir Sie bei jeder Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Markt oder Meinungsforschung auf Ihre Möglichkeit zum jederzeitigen Widerspruch hinweisen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung stellen.

An wen leiten wir Ihre personenbezogenen Informationen weiter?

Zur Ausführung und Abwicklung der Touristikleistungen leiten wir Ihre Daten an unseren jeweiligen Vertragspartner (z.B. Reiseveranstalter, Fluggesellschaft, Hotel, Reisevermittler, Autovermietung oder Reiseversicherung) weiter.

Sollten Sie sich im Rahmen Ihrer Flug- oder Pauschalreisebuchung für eine Klimaschutzabgabe entscheiden, leiten wir Ihre Daten an unseren Partner Atmosfair GmbH zur Zahlungsabwicklung der Abgabe und Ausstellung der Spendenquittung weiter.

Im Rahmen von Gewinnspielen leiten wir Ihre Daten an den jeweiligen Gewinnspielpartner weiter, soweit dies für die Einlösung eines Gewinns notwendig ist. Im Zusammenhang mit dem Abonnieren von Newslettern, leiten wir personenbezogene Daten an unseren für den Versand eingesetzten Dienstleister weiter. Im Zusammenhang mit der Nutzung der Online-Dienste leiten wir Ihre Daten an unsere Online-System-Dienstleister (Betreiber von Hosting-Systemen, Internet–Booking–Engines, Mid-Office Systemen, Webanalyse-Dienstleister, Global Distribution Systeme und Marketing Dienstleister) weiter. Unsere System-Dienstleister helfen uns dabei, unserer Angebote und Services ständig für Sie zu verbessern. Personenbezogene Daten leiten wir im gesetzlich zulässigen Rahmen ausschließlich in den Fällen weiter, in denen dies für die Abwicklung Ihrer Buchung oder den damit im Zusammenhang stehenden Zahlungsprozess notwendig ist. In allen anderen Fällen erfolgt lediglich eine Weiterleitung von anonymisierten Daten, die keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Erhebungen bzw. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten, insbesondere Adressen, an Dritte findet ausdrücklich nicht statt.

 

Datensicherheit

Falls Sie über unsere Internetseiten Informationen anfordern, sich für den Bezug eines E-Mail-Newsletter registrieren oder uns eine Reiseanmeldung senden, und dabei personenbezogene Daten anzugeben sind, werden diese Angaben über eine SSL-verschlüsselte Verbindung an uns übertragen. Durch dieses Verfahren sind Ihre Daten vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Für Ihre Reiseanmeldung ist übrigens weder die Angabe Ihrer Bankverbindung noch Ihrer Kreditkarten-Nummer erforderlich.

Sofern Sie sich für die Zahlung mit einer Kreditkarte entscheiden, möchten wir Sie zum Schutz der von Ihnen eingegebenen Kreditkartendaten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Angabe dieser Daten ausschließlich unter dem Link https://www.ae-erlebnisreisen.de/kreditkarte zu erfolgen hat. Den sicheren Umgang mit Ihren Daten gemäß PCI DSS können wir nur in dem Fall gewährleisten, wenn Sie die dafür vorgesehene Übermittlungsmethode verwenden.

 

Datenschutzbestimmungen zum Abonnement unseres Newsletters

Auf unserer Website wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, unseren Newsletter zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Die a&e erlebnis:reisen GmbH informiert ihre Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Angebote des Unternehmens. Der Newsletter kann grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn Sie über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen und Sie sich für den Newsletterversand registriert haben. An die von Ihnen erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob Sie als Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters autorisiert haben.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Die Einwilligung in die Speicherung der Daten, die Sie uns für den Newsletterversand erteilt haben, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, dies jederzeit auch auf andere Weise mitzuteilen.

Die Newsletter der a&e erlebnis:reisen GmbH enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von Ihnen aufgerufen wurden.

Solche Daten werden gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser Ihren Interessen anzupassen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

 

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Cookies

Beim Besuch unserer Website werden Informationen in Form eines Cookies innerhalb Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Computer abgelegt. Darin werden Angaben über Ihre Nutzung der Website gespeichert und durch die a&e erlebnis:reisen GmbH genutzt. Der Einsatz von Cookies erleichtert Ihnen die Nutzung der Funktionen, da wir Ihren Computer bei einem weiteren Besuch wiedererkennen und Ihnen somit die wiederholte Eingabe von Daten erleichtert wird. Die von uns eingesetzten Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln und Ihnen die vollständige Nutzung des Dienstes zu ermöglichen. Ferner können mit Hilfe unserer Cookies bereits von Ihnen betrachtete Reiseangebote gemerkt werden und Sie können sich diese bei einem späteren Besuch noch einmal anzeigen lassen. Die Daten werden anonymisiert gespeichert und von uns ausschließlich für statistische Zwecken ausgewertet oder zur Webseitenoptimierung genutzt. Die meisten unserer Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihre Browser-Sitzung beenden. Cookies mit den von Ihnen betrachteten Angeboten bleiben aus vorgenannten Gründen länger bestehen, eine Auswertung durch uns erfolgt aber nicht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Darüber hinaus besteht für Sie die Möglichkeit, die gespeicherten Cookies jederzeit von Ihrer Festplatte zu löschen. Um eine Buchung über unsere Website durchführen zu können, ist die Verwendung von Cookies erforderlich. Eine Erhebung oder Speicherung von personenbezogenen Daten findet in unseren Cookies nicht statt. Eine eingeschränkte Nutzung unserer Dienste ist auch ohne Cookies möglich.

 

Datenschutzbestimmungen zur Einbindung von Facebook Social Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.

Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand (http://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084): Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebookkonto zuordnen.

Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like-Button“ betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen sowie gesetzte Cookies löschen. Mehr Informationen rund um Cookies finden Sie innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

 

Datenschutzbestimmungen zur Einbindung von Twitter Plugins

In unser Website sind Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes von Twitter, welches von der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, betrieben wird („Twitter“), eingebunden. Das Plugin von Twitter erkennen Sie am Vogel-Symbol und dem Schriftzug “Tweet”.

Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie zu dem Zeitpunkt bei Twitter eingeloggt, in dem Sie eines der Plugins nutzen, kann Twitter den Besuch Ihrem Konto zuordnen.

Wenn Sie mit den Plugins interagieren, indem Sie zum Beispiel einen “tweet”-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Twitter sind oder sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Twitter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen. Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Wenn Sie Twittermitglied sind und nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Twitter gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen sowie gesetzte Cookies löschen.

 

Datenschutzbestimmungen zur Einbindung von Google Plus Plugins

In unserer Website sind Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes von Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), betrieben wird, eingebunden. Das Plugin von Google Plus erkennen Sie an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund. Wenn Sie eine Website unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen sowie gesetzte Cookies löschen.

 

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf unsere Website gekommen sind (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Unsere Webseite nutzt die Anonymisierungs-Funktion von Google Analytics. IP-Adressen werden dadurch nur verkürzt gespeichert und weiterverarbeitet, sodass kein Personenbezug herstellbar ist. Ferner besteht die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Wenn Sie unsere Seite über ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) besuchen, müssen Sie stattdessen diesen Link klicken, um das Tracking durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu unterbinden. Dies ist auch als Alternative zu obigem Browser-Add-On möglich. Durch Klicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt, das nur für diesen Browser und diese Domain gültig ist.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet.

 

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Google AdWords Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google.

Google Analytics verwendet sog. Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Diese Informationen werden lediglich von Google an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Um Anzeigen auf Websites im Internet zu schalten, verwenden Drittanbieter, einschließlich Google, gespeicherte Cookies auf Grundlage eines Ihrer vorherigen Besuche auf dieser Website. Die im Rahmen von Google AdWords von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

 

Links zu anderen Websites

Unsere Internetseite enthält Links zu anderen Unternehmenswebseiten. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort stehen. Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Bei Fragen, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail an info(at)ae-erlebnisreisen.de.

 

Verantwortliche Stelle

a&e erlebnis:reisen GmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 19, 22085 Hamburg

Nähere Angaben und Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserem Impressum. Stand: April 2018

 

 

Quelle: Diese Datenschutzerklärung wurde auf Grundlage der Muster Datenschutzerklärung des Datenschutzerklärungs-Generator der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz generiert, der in Kooperation mit der RC GmbH und den Abmahnspezialisten der Kanzlei von WILDE BEUGER SOLMECKE I Rechtsanwälte erstellt.

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
15-08-2018-04-41-23