a&e erlebnis:reisen > Asien > Bhutan > Individualreisen & Sondergruppen

Bhutan

Individualreisen & Sondergruppen

Individuell durch das Land des Donnerdrachens! Eine intakte Klosterkultur inmitten des Himalaya: Ob Trekkingtour, kulturelle Besichtigungen oder überland zu Land & Leuten - wir stellen gern Ihre Wunschreise zusammen.

Begegnungen in Augenhöhe erleben!

  • Beeindruckende Klöster & majestätische Dzongs!

  • Die Bergwelt des Himalaya erleben

  • Bogenschießen als Nationalsport

  • Das Land des "Bruttosozialglücks" entdecken

  • Besuch der traditionellen Klosterfeste

HotelGasthaus, Pension, Landhaus, FundukHütte, Jurte, UrwaldcampÜberlandbusExpeditionsfahrzeugBahnfahrtKulturhöhepunkteNaturlandschaftenTierbeobachtungTages--Wanderung (mittel)Mehrtägige Wanderungen "am Stück" (leicht)Mehrtägige Wanderungen "am Stück" (mittel)Mehrtägige Wanderung "am Stück"(schwer)Bootsfahrt, ExpeditionskreuzfahrtKanu-, Kajak-,RaftingtourTages-Fahrradtouren (mittel)Tierkarawanen, KameltrittMehrtägige Fahrradtour (leicht)Mehrtägige Fahrradtour (mittel)
Reise im Überblick

Bhutan Reisen - Maßgeschneiderte Individualreise

Sie haben besondere Reisewünsche? Für individuelle Kleingruppen - von größeren Freundeskreisen bis zu Einzelreisenden - arbeiten wir je nach Wünschen, Budget und Vorstellungen Ihre ganz persönliche Traumreise nach Bhutan aus, natürlich auch in Kombination mit den Nachbarländern wie Nepal oder Indien/ Sikkim. Ob Abenteuer- oder Luxustour oder eine Kombination aus beidem: Gern planen und organisieren wir Ihre individuelle Reiseroute mit eigenen Interessensschwerpunkten. Übermitteln Sie uns Ihre Wünsche gerne direkt online über unser Abfrageformular (siehe Rubrik "Links/Reisetipps" rechts). Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Ihr Reiseexperte:

Sie erreichen Ihre/n Ansprechpartner/in für diese Reise unter folgender Rufnummer:

Björn Schümann
Telefon:
Email:

Termine und Preise

vonbisPlätzePreis% Preisbuchen
01.01.1731.12.19*Es sind noch Plätze frei! auf Anfrage unverbindliche Anfrage senden
* Reiseprogramm und Reisedauer nach Wunsch & Absprache!

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 1

Hinweise

  • Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Dzongkha, Englisch
  • Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise und Gesundheit

  • Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Gelbfieberimpfung nur erforderlich, sofern man aus einem Infektionsgebiet einreist). Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphterie), Hepatitis A/(B) und ggfs. eine Malaria-Prophylaxe. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.
  • Einreise: Für die Einreise benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass und ein Visum. Der Reisepass muss noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein und noch mindestens eine freie Seite für Sichtvermerke enthalten. Das Visaformular für Bhutan erhalten Sie nach Buchung zugesandt. Wir bereiten die Genehmigung für Sie vor.
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Atmosfair Beitrag

  • Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 4.880 kg.
    Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 115,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
    Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Allg. Zahlungsmodalitäten & Hinweise

  • Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises
    Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn

Generelle Hinweise

  • Stand: 06.09.2016 (KS)
BildBild
Lupe Mein Moment in BhutanMein Moment in Bhutan

Reisegeschichten

Mein Moment in Bhutan

"Zum Abschied schenkte er jedem von uns kleine Birnen und winkte uns lächelnd nach, als wir weiterwanderten. Es war eine kurze zufällige Begegnung voller Herzlichkeit, die uns sehr berührt hat."

N. Spens, Bhutan
weiter lesen
Mein Moment in Bhutan

Mein Moment in Bhutan

Wir wanderten in den grünen Hügeln von Paro und fühlten uns in einen Märchenwald versetzt. Von den kerngesunden herrlich grünen Bäumen wehten Flechten mystisch im leichten Wind. Als wir an eine alte kleine Hütte kamen, trat ein Mönch heraus und begrüßte uns herzlich. Er stammte aus Tibet und hatte sich hierher begeben, um in Abgeschiedenheit zu meditieren. Als wir ihm auf seine Frage, woher wir kämen, mit "Germany" antworteten, strahlte er über das ganze Gesicht und wiederholte glücklich lächelnd "Germany". Wir wollten ihn nicht beim Meditieren stören und verabschiedeten uns bald, da nahm er unsere Hände in seine und drückte sie voller Güte. Zum Abschied schenkte er jedem von uns kleine Birnen und winkte uns lächelnd nach, als wir weiterwanderten. Es war eine kurze zufällige Begegnung voller Herzlichkeit, die uns sehr berührt hat.

Erfahren auch Sie die Kraft eines herzlichen Lächelns in Bhutan: Auf unserer Übersichtsseite finden Sie bestimmt die passende Bhutan-Reise!

VerfasserIn des Reiseberichts: N. Spens

schließen
Unser Highlight in Bhutan

"Unser Guide hat es geschafft, dass der Chef, der mittlerweile über 80-jährige Fritz Maurer, der bereits 1969 von der Schweiz nach Bhutan ausgewandert war, zu uns kam und sich eine ganze Weile mit uns unterhalten hat."

Martina & Rolf Lopau, Bhutan
weiter lesen
Unser Highlight in Bhutan

Unser Highlight in Bhutan

Wir hatten in den 15 Tagen viele nette Erlebnisse in Bhutan, wie z.B. die Gratulationen zum Fußball-WM-Titel (ganz Bhutan hat wahrscheinlich das Endspiel verfolgt) oder wir wurden Zeuge, wie ein neuer Bagger von einem Mönch in einer feierlichen Zeremonie geweiht wurde.

Das Highlight war jedoch in Punakha in Zentralbhutan, als wir auf Wunsch unseres Sohnes eine Schweizer Bierbrauerei besichtigten. Unser Guide hat es geschafft, dass der Chef, der mittlerweile über 80-jährige Fritz Maurer, der bereits 1969 von der Schweiz nach Bhutan ausgewandert war, zu uns kam und sich eine ganze Weile mit uns unterhalten hat. Unser Sohn ist ebenfalls Hobby-Bierbrauer, das hat vielleicht auch geholfen. Fritz hat sogar in ein kleines Interview eingewilligt, das nun auf einer Bierbrauer-Website zu lesen ist. Fritz trägt den Titel eines Dashos, ein Titel, der nur vom König persönlich verliehen wird und in etwa verdienter Freund Bhutans bedeutet. Das kommt nicht nur vom Bierbrauen, sondern Fritz hat auch eine Käserei aufgebaut, Obstanbau inkl. Mosterei etabliert uvm. Gutes für Punakha getan. Es war jedenfalls eine große Freude, mit dem knorrigen alten Mann ein so gutes Gespräch geführt zu haben.

Entdecken Sie Bhutan ganz nach Ihren Wünschen: Bhutan - Individualreisen & Sondergruppen

VerfasserIn des Reiseberichts: Martina & Rolf Lopau

schließen
Unsere Erfahrung in Bhutan

"Besonders interessant war das Essen bei der Bauernfamilie, denn authentischer kann man die Landesküche wohl kaum genießen."

Matthias und Katharina, Bhutan
weiter lesen
Unsere Erfahrung in Bhutan

Unsere Erfahrung in Bhutan

Besonders interessant war das Essen bei der Bauernfamilie, denn authentischer kann man die Landesküche wohl kaum genießen. Auch der Besuch in der Grundschule auf der ersten kurzen Wanderung war sehr aufschlussreich, außerdem waren wir den Menschen so nahe wie sonst kaum. Sehr entspannend war auch die gute Betreuung durch den Guide und den Fahrer.

Lernen auch Sie den Alltag der gastfreundlichen Bhutaner auf Ihrer nächsten Reise kennen. Durchstöbern Sie doch unsere Bhutan-Reisen oder lassen Sie sich von unserer Expertin Katharina Stephan eine maßgeschneiderte Reise nach Bhutan zusammenstellen.

VerfasserIn des Reiseberichts: Matthias und Katharina

schließen
Mein Eindruck von Bhutan

"Besonders beeindruckt hat mich die unglaubliche Ruhe, die auf kurzen und längeren Wanderungen zwischen Dörfern und Klöstern in Bhutan zu spüren war [...]"

Karin P., Bhutan
weiter lesen
Mein Eindruck von Bhutan

Mein Eindruck von Bhutan

Besonders beeindruckt hat mich die unglaubliche Ruhe, die auf kurzen und längeren Wanderungen zwischen Dörfern und Klöstern in Bhutan zu spüren war, die enge Verbindung der Bewohner zur Natur sowie die tiefe Spiritualität, die das Alltagsleben alter wie junger Menschen durchdringt, in Gebäuden, Klängen und Riten allgegenwärtig ist und auch die Besucher in ihren Bann zieht.

Auch Sie möchten eintauchen in das spirituelle Bhutan? Finden Sie auf unserer Bhutan-Übersichtsseite die passende Reise oder lassen Sie sich von unserer Expertin Katharina Stephan eine maßgeschneiderte Individualreise entwerfen.

VerfasserIn des Reiseberichts: Karin P.

schließen
Lupe

(Bhutan Rundreisen) (Bhutan Erlebnisreisen) (Bhutan Abenteuerreisen) (Bhutan Urlaub) (Bhutan Gruppenreise)
Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
21-11-2018-12-34-37