a&e erlebnis:reisen > Ozeanien > Australien > Naturerlebnisse made in Down Under

Australien

Naturerlebnisse made in Down Under

Vor mir erhebt sich der heilige Berg der Aborigines. Die leuchtende Sonnenscheibe nähert sich dem Horizont, hüllt den Berg in warmes rötliches Licht. Ich habe Gänsehaut. Ein magischer Anblick...

Begegnungen in Augenhöhe erleben!

  • Auf den Spuren der Traumzeit im roten Zentrum

  • Durch dichte Urwälder im Daintree NP wandern

  • Kangaroo Island: Koalas, Kängurus & Co.

  • Zu den tropischen Whitsundays segeln

  • Great Barrier Reef: farbenfrohe Unterwasserwelt

  • Eungella NP – Nebelwälder & Schnabeltiere

  • In kristallklaren Seen auf Fraser Island baden

HoteGasthaus, Pension, Landhaus, FundukHütte, Jurte, UrwaldcampÜberlandbusExpeditionsfahrzeugKulturhöhepunkteNaturlandschaftenTierbeobachtungTages--Wanderung (mittel)Bootsfahrt, ExpeditionskreuzfahrtInkl. intern. FlugTages-Wanderung (leicht)
Reise im Überblick

Australien Reisen - Verlauf der Rundreise

Beeindruckende Naturwunder, kleine Paradiese und eine einzigartige Tierwelt warten darauf von uns auf dieser Australien-Rundreise entdeckt zu werden. Im klaren Wasser schnorcheln wir durch die zauberhafte Unterwasserwelt. Egal wohin wir blicken, sind wir umgeben von farbenfrohen Korallen und bunt schillernden Fischen. Der Weg führt uns weiter durch dichte, uralte Regenwälder in das rote Zentrum Australiens und sein staubiges Outback, dem wir uns auf Wanderungen nähern. Die australische Tierwelt zieht uns auf Kangaroo Island in ihren Bann. Wir fühlen uns frei, sind entspannt, genießen die Schönheit der Natur. Eine Reise für wahre Naturliebhaber...


1. - 3. Reisetag: Frankfurt – Port Douglas
G'day mate im tropischen Norden


Abflug ab Frankfurt nach Down Under. Welcome & G‘day! Nach der Ankunft am Flughafen von Cairns quartieren wir uns erst einmal in aller Ruhe in einem schön gelegenen Hotel oder privatem Ferienhaus im tropischen Norden Australiens ein. Wir sind schon sehr gespannt auf die Ausflüge der kommenden Tage. Drei Übernachtungen in Port Douglas. (-/-/-)

4. Reisetag: Port Douglas
Schnorcheln in der bunten Unterwasserwelt des ​Great Barrier Reefs


Gleich zu Beginn unserer Australien-Rundreise erwartet uns ein großartiges Highlight: das Great Barrier Reef! Es ist das größte Korallenriff der Welt und erstreckt sich über 2.000 km vor der Ostküste Australiens. Ein Tagesausflug mit dem Boot oder Katamaran zum äußeren Gürtel des Riffs bietet uns die Gelegenheit diese einzigartige Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu entdecken. Unendlich fantasievolle Korallen, in allen Farben des Regenbogens schillernde Fische... Wir kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus! Übernachtung wie am Vortag. (-/-/-)

5. Reisetag: Port Douglas
Regenwald & Riff im Daintree-Nationalpark und am Cape Tribulation genießen


Entlang der nördlichen Küste hat sich ein Streifen des subtropischen Regenwaldes erhalten. Bei einer ca. 2-stündigen Wanderung im Daintree-Nationalpark bahnen wir uns den Weg durch die immergrüne Welt der dichten Urwälder. Anschließend genießen wir den Nachmittag an den paradiesischen, weiß strahlenden Küstenabschnitten des Cape-Tribulation-Nationalparks, wo wir neben interessanten Vögeln mit etwas Glück auch Salz- oder Süßwasserkrokodile erspähen können. Übernachtung wie am Vortag. (-/-/-)

6. Reisetag: Port Douglas – Airlie Beach
Entlang der Ostküste Richtung Süden


Unsere Australien Rundreise führt uns weiter entlang der Ostküste. Uns begleiten Zuckerrohrfelder und strahlend weiße Küstenabschnitte auf der Fahrt zum Ausgangspunkt für die kommenden zwei Tage. Wieder übernachten wir für drei Nächte an einem Ort in einer gemütlichen Unterkunft. (-/-/-)

7. Reisetag: Airlie Beach
Segeltörn zu den weißen Stränden der Whitsunday Islands


Wir starten mit dem Segelboot in diese Wunderwelt der Einsamkeit, denn nur eine Handvoll der Inseln sind bewohnt. Tropisch grüne Inseln mit Traumstränden laden zum Verweilen ein und eine lebendige Unterwasserwelt wartet darauf, vom Boot aus entdeckt zu werden. Übernachtung wie am Vortag. (-/-/-)

8. Reisetag: Airlie Beach – Eungella-Nationalpark
Tierische Begegnung mit dem Schnabeltier


Wir wandern durch die sattgrünen Nebelwälder im Eungella-Nationalpark und es steht uns ein Treffen mit einem besonders faszinierenden Lebewesen bevor, das hier zuhause ist. Das „Platypus“, oder auch bekannt als Schnabeltier, ist ein eierlegendes Säugetier und kommt nur in Australien vor. Wir haben hoffentlich Glück und können es ausgiebig beobachten. Übernachtung an der Küste. (-/-/-)

9. - 11. Reisetag: Eungella-Nationalpark – Rockhampton – Fraser Island
Im Jeep über Sandpisten auf Fraser Island düsen


Am 9. Tag unserer Australien Rundreise fahren wir weiter Richtung Süden und legen eine Zwischenübernachtung in Rockhampton ein. Von hier ist es nicht mehr weit bis zur größten Sandinsel der Welt: Fraser Island – ein Muss auf jeder Ostküsten-Tour! Per Boot setzen wir über und landen direkt am Steg unserer Unterkunft, die wir für zwei Nächte beziehen. Mit geländegängigen Fahrzeugen fahren wir über tiefe Sandpisten, schmale Inselpfade und weite Strände. Wir bestaunen fantastische Sonnenaufgänge über dem Meer, baden in kristallklaren Seen und dem Pazifik und unternehmen verschiedene Wanderungen durch die verwunschenen Urwälder des Insel­inneren. Zwei Übernachtungen in einer Lodge auf Fraser Island. (-/-/-)

12. - 13. Reisetag: Fraser Island – Brisbane – Alice Springs
Eine andere Welt: von den Subtropen ins rote Outback


Nach den erlebnisreichen Tagen auf Fraser Island fahren wir in die Hauptstadt Queenslands: Brisbane. Hier lassen wir uns etwas Großstadtflair um die Nase wehen und verbringen eine Nacht in einem Hotel im Zentrum. Am nächsten Tag wechseln wir die Schauplätze des australischen Kontinents und fliegen nach Alice Springs im Roten Zentrum. Die touristische Stadt hat sich mit ihren Restaurants, Bars, Galerien und Geschäften in einer kleinen Fußgängerzone zum Mittelpunkt im Nichts entwickelt. Übernachtung in Alice Springs. (-/-/-)

14. - 16. Reisetag: Alice Springs – Kings Canyon – Ayers Rock
Der Garten Eden mitten in der Wüste & der mystische Uluru


Pagodenartige Felsdome und kalkweiße Geisterbäume umgeben uns in den erdgeschichtlich ältesten Regionen Australiens. Wir erwandern im Kings Canyon die bis zu 200 m tiefe Schlucht und die Umgebung mit seinen tierreichen Wasserstellen. Kakadus, Finken und lustige Wellensittiche sind häufige Besucher im „Garten Eden", der seinen Namen völlig zu recht trägt. Nach eindrucksvoller Fahrt sehen wir schon aus der Ferne den riesigen Monolithen Uluru (Ayers Rock) und die Felsdome der Kata Tjuta (Olgas). Nachdem wir unser Komfort-Zelt mit Camping-Betten für zwei Nächte bezogen haben, genießen wir die Abendstimmung am Uluru, dem heiligen Berg der Aborigines. Am nächsten Morgen heißt es sehr früh aufstehen, um den farbenprächtigen Sonnenaufgang nicht zu verpassen. Ein unvergesslicher Anblick! Im Anschluss erwandern wir die grandiose Felsenwildnis der Kata Tjuta und erfahren mehr über die „Traumzeit“ der Aborigines auf dem Rundweg um den Uluru und bei einem Besuch des Kulturzentrums. 1 Übernachtung in Kings Canyon und 2 Übernachtung in Ayers Rock. (-/-/-)

17. Reisetag: Ayers Rock – Coober Pedy
Durch das Outback in die Stadt der Opale


Schein­bar uninteressante Wüstenlandschaften überraschen uns immer wieder mit ihrem Reichtum an abwechslungsreichen Farben, Formen und Stimmungen. Wüstenfreunde genießen das Besondere des Kontinents: Weite, Endlosigkeit und das Gefühl der Freiheit. In den extremen Wüstengebieten Südaustra­liens liegt Coober Pedy. Im Ort der Opalsucher, den die Ureinwohner so treffend „weißer Mann im Loch“ nennen, spielt sich das ganz alltägliche Leben „im Untergrund“ ab: Wohnungen, Supermärkte, Kirchen und Hotels sind in den Boden gegraben. Die sicher eigenartigste Herberge unserer Australien Rundreise beziehen wir in einem unterirdischen Hotel, hinein­gebaut in einen Stollen der Opalsucher. (-/-/-)

18. - 20. Reisetag: Coober Pedy – Port Augusta – Kangaroo Island
Endlich wieder Meer und so viele Tiere! Augen auf für Koalas und Kängurus.


Von Coober Pedy fahren wir an die Küste und legen eine Zwischenübernachtung in der Hafenstadt Port Augusta ein. Nach kurzer Fährüberfahrt am nächsten Tag erreichen wir Kangaroo Island. Allerdings gibt es hier weit mehr zu bestaunen als nur Kängurus! Die Südküste ist schroff und bietet Kolonien von Seehunden, Seelöwen und Seebären ein Zuhause. Mit einem Park-Ranger pirschen wir uns dicht an die Kolosse heran und beobachten sie. Wir besuchen auch die einzigartigen Felsformationen der „Remarkable Rocks“ und des „Admiral’s Arch“. Mit etwas Glück entdecken wir auch Koalas, die in den Eukalyptusbäumen ein scheinbar ungestörtes Leben führen. 1 Übernachtung in Port Augusta und 2 Übernachtungen auf Kangaroo Island. (-/-/-)

21. - 22. Reisetag: Kangaroo Island – Adelaide – Sydney
Großstadtflair genießen mit Opernbesichtigung & Hafenrundfahrt


Die letzten Tage der Australien Rundreise gehören den beiden schönsten Städten Australiens. In Adelaide ist beispielsweise ein Besuch des Staatsmuseums mit seiner hervorragenden Aboriginal-Abteilung lohnenswert. Nach einer Nacht in Adelaide fliegen wir nach Sydney. Wir unternehmen eine Stadtbesichtigung: Opera, Harbour Bridge und eine Bootsfahrt durch die Bucht von Sydney bilden einen eindrucksvollen Abschluss unserer Australien Rundreise. Eine Übernachtung in Adelaide. Eine Übernachtung in Sydney. (-/-/-)

23. - 24. Reisetag: Sydney – Frankfurt
Abschied nehmen ist immer schwer...


Wir nehmen Abschied. Ankunft in Deutschland am nächsten Tag. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Australien verlängern möchten, sprechen Sie uns einfach an. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. (-/-/-)

Ihr Reiseexperte:

Sie erreichen Ihre/n Ansprechpartner/in für diese Reise unter folgender Rufnummer:

Josephine Huth
Telefon:
Email:

Termine und Preise

vonbisPlätzePreis% Preisbuchen
03.10.1926.10.19*Achtung, nur noch wenige Plätze!
€ 5.940,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
24.10.1916.11.19Achtung, nur noch wenige Plätze!
€ 6.120,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG / NUR NOCH 2 PLÄTZE FREI
14.11.1907.12.19*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.120,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG in Kleingruppe
16.01.2008.02.20Es sind noch Plätze frei!
€ 6.120,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
06.02.2029.02.20*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.120,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
27.02.2022.03.20Achtung, nur noch wenige Plätze!
€ 6.120,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG!
19.03.2011.04.20Termin leider nicht mehr buchbar!
€ 5.940,-
unverbindliche Anfrage senden
09.07.2001.08.20Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
30.07.2022.08.20*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
01.10.2024.10.20*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.590,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
22.10.2014.11.20Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
12.11.2005.12.20*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
14.01.2106.02.21Es sind noch Plätze frei!
€ 6.590,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
04.02.2127.02.21*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
25.02.2120.03.21Es sind noch Plätze frei!
€ 6.590,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
15.07.2107.08.21Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
05.08.2128.08.21*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
07.10.2130.10.21*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.590,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
28.10.2120.11.21Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
18.11.2111.12.21*Es sind noch Plätze frei!
€ 6.780,-
unverbindliche Anfrage senden Verbindliche Buchung
* Diese Termine werden mit umgekehrten Reiseverlauf durchgeführt, von Sydney nach Cairns. Den Verlauf senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.

Bei einer Teilnehmerzahl von 9 Personen bieten wir die Reise gegen einen Kleingruppenaufpreis in Höhe von € 260,- pro Person neu an.

Ab Juli 2020 max. 14 Teilnehmer

Zusatzbuchungen

LeistungPreis
Einzelzimmer-Zuschlag
1.400,-
Rail & Fly-Zugticket
80,-

Leistungen

  • Economy-Flüge mit Emirates / Qantas Frankfurt - Cairns, Brisbane - Alice Springs, Adelaide - Sydney, Sydney - Frankfurt (oder umgekehrt)
  • Übernachtungen: 18 x in landestypischen Mittelklassehotels, 2 x in Zelten mit Camping-Betten in Ayers Rock / DZ
  • Verpflegung ab Juli 2020: 8 x Frühstück (F), 6 x Mittags-Picknick (M), 2 x Abendessen (A)
  • Rundreise mit geräumigem Kleinbus inklusive aller Transfers
  • Ausflüge, Besichtigungen und Bootstouren inkl. Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Detailprogramm
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Mahlzeiten
  • Reiseversicherungen

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 10
  • Max. Teilnehmerzahl: 16

Weitere buchbare Leistungen

LeistungPreis
Anderer Abflugort
Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
auf Anfrage

Hinweise

  • UMGEKEHRTER REISEVERLAUF - Bitte beachten Sie, dass je nach Reisetermin die Durchführung der Reise in umgekehrter Reihenfolge möglich ist.
  • MAHLZEITEN - i.d.R. sind keine Frühstücke inklusive. Es wird meist vor Ort eine kleine Gemeinschaftskasse angelegt für Picknicks und Grillabende oder es ist Selbstverpflegung. Es ist ca. mit Kosten von AUD 40,- bis 50,- pro Person und pro Tag zu rechnen.
  • GEPÄCK - Bitte verwenden Sie keine Hartschalenkoffer und nehmen Sie einen Schutzsack für Ihr Gepäck mit, da im Flugzeug, beim Verstauen im Fahrzeug und bei Fahrten auf staubigen Pisten Verschmutzungen und leichte Beschädigungen nicht immer vermieden werden können.
  • WANDERUNGEN - Bei den Wanderungen handelt es sich ausschließlich um Halb- oder Tageswanderungen, die von jedem Teilnehmer bewältigt werden sollten, ohne erhöhte technische Anforderungen. Die Gehzeit von 2 bis 6 Stunden verteilt sich über den Tag. Bei längeren Wandertagen wird früh aufgestanden, um die kühlen, schönen Morgenstunden zu nutzen.
  • ERFORDERLICHE GRUNDAUSRÜSTUNG
    - Wanderschuhe trittsicher, knöchelhoch und wasserabweisend
    - Regenschutz weiter Poncho, unter dem auch ein Rucksack nicht nass wird
    - Rucksack für die Ausflüge und Wanderungen genügt ein Tagesrucksack (ca. 20 l)
    - Trinkflasche oder schlagfeste Isolierkanne (Hot & Cold Stuff), ca. 1 l Fassungsvermögen
    - Ein Schlafsack wird NICHT benötigt
  • Vor Ort werden folgende Sprachen gesprochen: Englisch
  • Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten. Flexibilität und Kooperation sind erforderlich, um den Reiseverlauf auf die Witterungsbedingungen und Jahreszeiten optimal anzupassen.
  • Aufgrund des Erlebnisreisecharakters ist diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet. Gern beraten wir Sie bezüglich einer geeigneten Reise.

Einreise und Gesundheit

  • Einreise: Für die Einreise benötigen Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit den Reisepass und ein Visum. Der Reisepass muss für die Dauer des Aufenthaltes gültig sein. Bei Flügen mit Stopover in Asien, muss der Reisepass 6 Monate nach Ausreise noch gültig sein. Informationen zur Visabeantragung und zum Procedere senden wir Ihnen mit der Buchungsbestätigung zu.
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage und vor Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben (Gelbfieberimpfung erforderlich, nur sofern man aus einem Infektionsgebiet einreist). Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphterie), sowie Masern. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

Atmosfair Beitrag

  • Für den Hin- und Rückflug für eine Person entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 7.929 kg.
    Durch einen freiwilligen Beitrag in Höhe von € 185,- an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
    Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und können diesen Betrag von der Steuer absetzen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Allg. Zahlungsmodalitäten & Hinweise

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung vor Reisebeginn: 21 Tage
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.

Generelle Hinweise

  • Die Durchführung der Reise erfolgt mit einem befreundeten Veranstalter.
  • Stand: 28.08.2019 (JH)
BildBild
Lupe Unsere Traumreise nach AustralienUnsere Traumreise nach Australien

Reisegeschichten

Unsere Traumreise nach Australien

"Wir waren im Regenwald und sahen Krokodile, einen Helmkasuar, Schnabeltiere im Eungella-Nationalpark und viele andere Tiere..."

Renate u. Wolfgang W., Australien
weiter lesen
Unsere Traumreise nach Australien

Unsere Traumreise nach Australien

Die ganze Reise war ein Highlight! Auf Kangaroo-Island die Kängurus, Koalas australische und neuseeländische Seelöwen und Seebären. Die verschiedenen Landschaften von Adelaide bis Alice Springs, der Nachthimmel mit der klaren Milchstraße. Der Uluru – ein Wahnsinn. Die Olgas, so viele Felsen, Kings Canyon, Fraser Island – tolle Sandinsel. Schnorcheln am Great Barrier Reef – der Wahnsinn. Wir sind mit einer netten kleinen Reisegruppe (12 Teilnehmer) unterwegs gewesen. Es war ein purer Erlebnisurlaub und da ging es auch mal morgen um 5:00 Uhr mit dem Bus los, um einen Sonnenaufgang zu sehen. Wir waren in Regenwald und sahen Krokodile, einen Helmkasuar, Schnabeltiere im Eungella-Nationalpark und viele andere Tiere. 


Erleben Sie die unglaubliche Vielfalt des roten Kontinents Australien auf unserer Reise "Naturerlebnisse made in Down Under"!

VerfasserIn des Reiseberichts: Renate u. Wolfgang W.

schließen
Lupe

(Australien Rundreisen) Josephine Huth ist von der australischen Tourismusbehörde offiziell anerkannte Australien-Expertin (Australien Erlebnisreisen) (Australien Abenteuerreisen) (Australien Urlaub) (Australien Gruppenreise) (Reisen Australien) (Rundreisen Australien) (Erlebnisreisen Australien) (Abenteuerreisen Australien) (Urlaub Australien) (Australien Reisen) (Australien Reisen) (Australien Rundreisen) (Australien Erlebnisreisen) (Australien Abenteuerreisen)
Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
20-09-2019-08-15-03