a&e erlebnis:reisen > a&e-Inside > Partner

Partner

Kooperationen mit ausgesuchten Partnern

Wir kooperieren mit ausgewählten Partnern und unterstützen gezielt einzelne Projekte. Auf dieser Seite geben wir einen kleinen Einblick in die Inhalte & Ziele dieser Zusammenarbeit. Wenn Sie das eine oder andere Projekt unterstützen möchten, finden Sie nähere Angaben unter dem jeweiligen Link.

forumandersreisen

Wir sind Mitglied im "forum anders reisen e.V.", einem Zusammenschluss von über 140 Veranstaltern. Die Entwicklung eines sanften, auf Nachhaltigkeit aufgebauten Tourismus ist den Mitgliedern ein gemeinsames und verbindliches Ziel. Neben der besonderen Berücksichtigung von sozial- und umweltverträglichen Aspekten bei der Organisation und Durchführung der Reisen, ist die authentische Darstellung der Reiseländer in den Ausschreibungen sowie eine umfassende, individuelle Beratung der Reise-Interessenten ein wichtiges Kriterium. Die Leitlinien der praktischen Arbeit des forumandersreisen sind in einem Kriterienkatalog festgehalten, zu dessen Einhaltung sich die Mitglieder verpflichten. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie unter www.forumandersreisen.de

Go Asia – Gemeinsam für Asien

Seit 2010 ist a&e erlebnis:reisen Mitglied bei Go Asia. Die Initiative Go Asia vereint Asienreisende, Fremdenverkehrsämter, Fluggesellschaften, Hotels und Reiseveranstalter in dem gemeinsamen Interesse, den Tourismus in Asien positiv zu unterstützen. Zweimal monatlich versorgt ein Newsletter alle Interessenten mit aktuellen Neuigkeiten aus Asien und Arabien.
www.goasia.de

ARGE Lateinamerika – Engagierte Tourismusförderung

Unser Engagement in Zentral- und Südamerika bringen wir seit 2012 besonders auch durch unsere Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika e.V., kurz ARGE Lateinamerika, zum Ausdruck. Die ARGE vereint rund 80 Mitglieder aus den unterschiedlichsten Bereichen des Tourismus, die sich für ein verbessertes Verständnis des einzigartigen lateinamerikanischen Kultur- und Naturraumes einsetzen.

Hausch & Partner

Was 1989 als kleine Hamburger Veranstaltungsagentur für kreative Firmenevents begann, entwickelte sich im Jahr 2000 zusätzlich zu einer Agentur für Schulaustauschprogramme. Seitdem ermöglicht Hausch & Partner Schülern und Schulabsolventen einen Aufenthalt in Neuseeland, Australien und seit August 2015 auch in Kanada – eine wahre Erfolgsgeschichte mit bis zu 250 Abreisenden pro Jahr. Seit Ende 2011 unterstützt a&e erlebnis:reisen die Agentur Hausch & Partner bei der Organisation der An- und Abreisen. Zusätzlich stehen wir den Familien der Schüler bei der Planung von Besuchsreisen zur Seite. Gemeinsam mit Hausch & Partner sorgen wir für eine unvergessliche Zeit vor Ort. Die intensive Vorbereitung und die umfassende Betreuung der Schüler, ihrer Eltern und der beteiligten Schulen begründeten 2011 die Verleihung des Titels „Agent of the Year“ auf der New Zealand Education Conference. Und auch wir schätzen das Engagement unseres Partners sehr und freuen uns, bei der Organisation der Auslandsaufenthalte unterstützen zu dürfen. Hier finden Sie weitere Informationen zu Hausch & Partner…

atmosfair

atmosfair ist ein Gemeinschaftsprojekt des Verbandes "forum anders reisen" und "Germanwatch", gefördert vom Bundesumweltministerium: Durch eine freiwillige Zahlung, die sich nach der Flugstrecke bemisst, können Sie dazu beitragen, die beim Fliegen verursachten Schadstoffemissionen zu kompensieren. Das gespendete Geld fließt in entsprechende Engergiesparmaßnahmen und Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Mehr Informationen dazu erhalten Sie unter www.atmosfair.de

Roundtable Menschenrechte im Tourismus

Um gemeinsam mit anderen Akteuren im Tourismus für die Wahrung der Menschenrechte einzutreten, haben wir uns der Brancheninitiative „Roundtable Menschenrechte im Tourismus“ angeschlossen. In dieser Initiative haben sich Tourismusunternehmen, Nichtregierungsorganisationen und staatliche Institutionen zusammengeschlossen. Sie versteht sich als eine offene Plattform zur Förderung der Menschenrechte im Tourismus. Entwickelt wurden ein Leitfaden für Unternehmen, ein Online-Trainingsmodul und ein Commitment, welches alle Mitglieder unterzeichnen. Gemeinsam lässt sich mehr bewegen!
Mit der Unterzeichnung des gemeinsamen Commitments des Roundtables möchten wir diese menschenrechtliche Verantwortung
unseres Unternehmens nochmals verstärkt zum Ausdruck bringen.
Mehr zum Roundtable „Menschenrechte im Tourismus“ unter www.menschenrechte-im-tourismus.net.

The Code

Im Rahmen der ITB im März 2013 hat a&e erlebnis:reisen den internationalen Kinderschutzkodex THE CODE unterzeichnet. Hiermit nehmen wir das Thema des Schutzes von Kindern vor sexueller Ausbeutung in unseren Reisedestinationen gezielt in den Fokus. Ziel der Mitgliedschaft im Kinderschutzkodex THE CODE ist die systematische Einbindung spezifischer Maßnahmen in unsere Unternehmenstätigkeit. Dabei geht es auch um die Informationen an Sie, unsere Reisenden. So möchten wir Ihnen zeigen, wie man als Reisender reagieren kann, wenn unterwegs ein Verdacht aufkommt, dass ein Kind misshandelt, missbraucht oder ausgebeutet wird. Denn viele Augen sehen mehr! Mehr dazu erfahren Sie in unseren Reiseunterlagen. Ausführliches zur Initiative THE CODE und den sechs Kriterien, die erfüllt werden bei der Implementierung der Maßnahmen in die Geschäftstätigkeit, erfahren Sie auf der Webseite THE CODE.

ECPAT

Um Kinderschutzmaßnahmen in unser unternehmerisches Handeln sinnvoll zu implementieren, kooperieren wir mit der Kinderschutzorganisation ECPAT. Dazu finden regelmäßige Schulungen sowie ein stetiger Austausch bezüglich der Produktgestaltung und Verbesserungsmöglichkeiten statt. 

Wir alle können dazu beitragen, Kinder vor sexueller Gewalt auf Reisen und im Tourismus zu schützen - weltweit. Sie haben eine auffällige Situation beobachtet, in der Kinder gefährdet sein könnten? Melden Sie Ihre Beobachtung unter www.nicht-wegsehen.net.

Weitere Informationen finden Sie auch bei unserem Partner ECPAT Deutschland e.V. unter www.ecpat.de.

ZEIT REISEN

Seit 2004 arbeitet a&e erlebnis:reisen mit ZEIT REISEN zusammen, dem qualitativ hochwertigen "Reiseableger" der renommierten Wochenzeitung DIE ZEIT. Drei speziell konzipierte Reisen führen nach Äthiopien, Namibia und in die zauberhafte Welt der Seidenstraße auf einer Kombinationsreise durch Usbekistan und Kirgistan. Alle Reisen zeigen die Länder aus differenzierten Blickwinkeln mit zahlreichen Experten-Gesprächen und Insider-Begegnungen.

Äthiopien – Wiege der Menschheit
Usbekistan & Kirgistan – Märchenhaftes Zentralasien
Namibia – Diamant der Wüste

taz-Reisen in die Zivilgesellschaft

In Kooperation mit taz-Reisen veranstalten wir eine engagierte Reise in den Süden Indiens. Die speziell konzipierte Rundreise bietet intensive Einblicke in die Zivilgesellschaft Indiens und wird von KorrespondentInnen und AutorInnen der taz begleitet. Die Reisegäste, sprechen mit NGO-MitarbeiterInnen, Einheimischen und AktivistInnen über die Rechte von Minderheiten und Frauen in Indien. Die Indien Reise bietet neben politischen Einblicken aber auch Erholung und kulturelle Höhepunkte.

Südindien / Kerala – Backwaters, Dschungel, Bürgerrechte

Trekking König

Das Unternehmen Trekking König kann mittlerweile auf mehr als 60 Jahre Geschäftserfahrung im Bereich Outdoor und Abenteuer zurückblicken. Trekking König vertreibt nicht nur Ausrüstung und Bekleidung für ein Leben in und mit der Natur, sie trägt auch etwas zu deren Erhaltung bei. Denn das Unternehmen will unsere Erde für unsere zukünftigen Generationen und nicht zuletzt auch für unsere Abenteuer in der Natur erhalten! 

Fehlt es Ihnen noch an passender Ausrüstung oder Kleidung für Ihre Reise? Mit dem Gutscheincode AE-5-TK17 erhalten Sie auf www.trekking-koenig.de einen exklusiven Rabatt von 5 % ab einem Einkaufswert von EUR 100,-.

Indien/ Arunachal Pradesh: Arif Siddiqui – Fotograf

Das Betätigungsfeld des passionierten Fotografen Arif Siddiqui ist vielfältig. Ursprünglich zum Ingenieur ausgebildet engagiert er sich für Soziales und die Erhaltung der Natur. Daneben gilt insbesondere den Schmetterlingen sein Sammlerherz. Seine Heimatregion Arunachal Pradesh im äußersten Nordosten Indiens hat den Naturfreund zutiefst geprägt. Die Vielfalt der hier lebenden Stämme mit ihren farbenfrohen Trachten und traditionellen Volkstänzen auf Festen sowie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt dokumentiert der Fotograf mit Hingabe. Auch den Aufbau eines ökologisch ausgerichteten Tourismus in Arunachal Pradesh möchte Arid Siddiqui fördern. Mit Überzeugung sagt er über sich: “I am always trying to contribute in my own little ways to unveil the shroud from this unexplored and mysterious land, by providing the world the glimpses of amazing Arunachal Pradesh through my lenses of honest confederate." Daher wirkt Arif intensiv an der offiziellen Webseite des Bundesstaates mit und promotet mit seinen Bildern „The Land of the Rising Sun“: Amazing Arunachal. Unser Katalogtitelbild von 2011 mit der charaktervollen Mishimi-Frau aus Hawai stammt aus seinem beeindruckenden Porträt-Portfolio. Ganz herzlichen Dank für das Bild und das persönliche Engagement an Arif Siddiqui!

Indien: Udayan Kapur – Fotograf

Der Fotograf Udayan Kapur lebt und arbeitet als Freelancer in Delhi. Seine Fotoreisen führen ihn überwiegend in sehr abgelegene Regionen des indischen Subkontinents darunter die Himalaya-Gebiete von Ladakh und Zanskar sowie die Bundesstaaten Himachal Pradesh, Uttarkhand, Uttar Pradesh und Rajasthan. Udayan reist zumeist allein durchs Land. Sein Hauptinteresse gilt den Menschen und der Tierwelt, von denen er faszinierende Porträts macht. So ist auch das Titelbild unseres Kataloges 2012 mit der lachenden Nonne, die sich hinter der Brotkrumme versteckt, während eines Klosteraufenthaltes im Zanskar-Tal entstanden. Ganz herzlichen Dank für dieses humorvolle und anmutige Bild an Udayan Kapur! Daneben hat der engagierte indische Fotograf bereits zahlreiche Fotos erstellt für namhafte Auftraggeber wie National Geographic, Earth Hour und den WWF – World Wide Fund For Nature. Eine schöne Auswahl seiner Bilder finden Sie auf Flickr: Udayan Kapur – Alben.

Weitersagen heißt unterstützen ... Vernetzen Sie sich mit uns...
a&e erlebnis:reisen GmbH .... Hans-Henny-Jahnn-Weg 19 .... 22085 Hamburg ..... Tel: (0 40) 27 14 34 7-0 .... Fax: (0 40) 27 14 34 7-14 ..... Email: info(at)ae-erlebnisreisen.de
Reise-Newsletter
Reise-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Reiseideen, Programm- Neuigkeiten und nützliche Infos zu unseren Reisezielen!



* Pflichtangabe
x
23-06-2017-19-17-41